Jutroschin


Jutroschin

Jutroschin, Stadt im preuß. Regbez. Posen, Kreis Rawitsch, an der Orla und der Eisenbahn Liegnitz-Kobylin, hat eine evangelische und 2 kath. Kirchen, Synagoge, Amtsgericht und (1900) 1906 meist kath. Einwohner. J. erhielt 1642 Stadtrecht.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jutroschin — Jutroschin, Stadt im preuß. Reg. Bez. Posen, an der Orla, (1900) 1906 E., Amtsgericht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Jutroschin — Jutrosin …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Trzebinski — Infobox Military Person name=Alfred Trzebinski caption= born=29 August 1902 died=8 October 1946 placeofbirth=Jutroschin placeofdeath=Hamelin placeofburial= placeofburial label= nickname= allegiance=Nazi Germany branch=SS serviceyears= rank=Stubaf …   Wikipedia

  • Jutrosin — Jutrosin …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Rawitsch — Der Kreis Rawitsch am Südrand der preußischen Provinz Posen bestand in der Zeit von 1887 bis 1920. Landkreis Rawitsch war außerdem während des Zweiten Weltkrieges der Name einer deutschen Verwaltungseinheit im besetzten Polen (1939 45).… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Rawitsch — Der Kreis Rawitsch am Südrand der preußischen Provinz Posen bestand in der Zeit von 1887 bis 1920. Landkreis Rawitsch war außerdem während des Zweiten Weltkrieges der Name einer deutschen Verwaltungseinheit im besetzten Polen (1939 45).… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Friedländer — Portrait of Michael Friedländer. Michael Friedländer (April 29, 1833 – December 10, 1910) was an Orientalist and principal of Jews College, London. He is best known for his English translation of Maimonides Guide to the Perplexed, which was the… …   Wikipedia

  • Alfred Trzebinski — (* 29. August 1902 in Jutroschin; † 8. Oktober 1946 in Hameln) war ein deutscher Mediziner und als SS Hauptsturmführer KZ Arzt in den Konzentrationslagern Auschwitz, Majdanek und Neuengamme eingesetzt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liegnitz-Rawitscher Eisenbahn-Gesellschaft — Die Liegnitz Rawitscher Eisenbahn Gesellschaft (LRE) wurde am 25. Mai 1897 durch die Berliner Handels Gesellschaft und den Bankier Bleichröder gegründet. Auch die zur Lenz Gruppe gehörende AG für Verkehrswesen war beteiligt, im Jahre 1940 noch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Stadtgemeinden in der Provinz Posen — Diese Liste beinhaltet (unter anderem auch ehemalige) Stadtgemeinden (Orte mit Stadtrecht) in der preußischen Provinz Posen. Deutscher Name 1910 Weitere Namen vor 1920 Weitere Namen 1939–1945 Polnischer Name Landkreis 1910 Regierungs bezirk 1910… …   Deutsch Wikipedia