Juristenrecht


Juristenrecht

Juristenrecht, dasjenige Recht, das sich unter dem Einflusse der wissenschaftlichen und richterlichen Tätigkeit der Juristen bildet. Es entsteht durch den Einfluß der Rechtslehre, d. h. der Arbeiten juristischer Schriftsteller, und der Rechtsprechung, d. h. der Urteile der Gerichtshöfe. Vgl. Recht.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Juristenrecht — Juristenrecht, das aus der praktischen und wissenschaftlichen Tätigkeit der Juristen sich bildende Recht, gilt neben dem Gesetz und der Gewohnheit als dritte Rechtsquelle, die nicht auf äußerer Autorität, sondern auf wissenschaftlicher Begründung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Juristenrecht — Juristenrecht, oft der verpönte Gegensatz des in Formeln und dürren Sätzen verkünstelten gelehrten Rechtes gegen das lebendige, natürliche Volksrecht. Ein mit Irrthum untermischter Streit (Beseler und Puchta). Das entscheidende Moment liegt auch… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Volksrecht — Inhaltsverzeichnis 1 Historisch 1.1 Volksrecht nach Georg Beseler 2 Politisch 3 Einzelnachweise 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Безелер Карл-Георг-Кристоф — I (Beseler) немецкий правовед и политик, брат Вильг. Гартвига Безелера (см.), род. 1809 г. в Ределице, в герцогстве Шлегзвигском, изучал право в Киле, Мюнхене и в Геттингене и потом был профессором в нескольких университетах. В 1859 г. Безелер… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Тель Иоганн-Генрих — (Thöl,1807 84) нем. юрист, профессор в Геттингене и Ростоке. Сочинения Т.: Das Handelsrecht (Гетгинг., и Лпц., 1841 48 80); Volksrecht, Juristenrecht (Росток, 1846), Einleitung in das deutsche Privatrecht (Геттинг., 1851), Zur Geschichte des… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Carl Georg Christoph Beseler — (* 2. November 1809 in Rödemis, heutiges Husum; † 28. August 1888 in Bad Harzburg), königlich preußischer Geheimer Justizrat, war ein preußischer Jurist und Politiker, Mitglied des Preußischen Herrenhauses. Inhaltsverzeichnis 1 Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Beseler — Karl Georg Christoph Beseler im Jahre 1846 (Carl) Georg (Christoph) Beseler (* 2. November 1809 in Rödemis[1]; † 28. August 1888 in Harzburg) war ein deutscher Jurist, Hochschullehrer, preußischer P …   Deutsch Wikipedia

  • Germanische Stammesgesetze — Germanische Stammesrechte sind ein nicht zeitgenössischer Sammelbegriff für die Rechtsaufzeichnungen in den germanischen Nachfolgereichen des Imperium Romanum von der Mitte des 5. Jahrhunderts bis ins 9. Jahrhundert. In den Germanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Germanische Stammesrechte — sind ein nicht zeitgenössischer Sammelbegriff für die Rechtsaufzeichnungen in den germanischen Nachfolgereichen des Imperium Romanum von der Mitte des 5. Jahrhunderts bis ins 9. Jahrhundert. In den Germanischen Stammesrechten verschmolzen mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Germanische Volksrechte — Germanische Stammesrechte sind ein nicht zeitgenössischer Sammelbegriff für die Rechtsaufzeichnungen in den germanischen Nachfolgereichen des Imperium Romanum von der Mitte des 5. Jahrhunderts bis ins 9. Jahrhundert. In den Germanischen… …   Deutsch Wikipedia