Joël, Manuel


Joël, Manuel

Joël, Manuel, jüd. Gelehrter, geb. 19. Okt. 1826 in Birnbaum (Posen), studierte in Berlin neben jüdischer Theologie klassische Philologie, wurde 1854 Lehrer am Rabbinerseminar in Breslau, 1863 Rabbiner daselbst und starb 3. Nov. 1890. Er veröffentlichte: »Die Religionsphilosophie des Maimonides« (Bresl. 1859); »Levi ben Gerson als Religionsphilosoph« (das. 1862); »Verhältnis Alberts d. Gr. zu Maimonides« (das. 1863); »Don Chasdai Creskas' religionsphilosophische Lehren« (das. 1866); »Spinozas theologisch-politischer Traktat« (das. 1870); »Zur Genesis der Lehre Spinozas« (das. 1871). Diese Schriften wurden mit verschiedenen Abhandlungen gesammelt als »Beiträge zur Geschichte der Philosophie« (Bresl. 1876, 2 Bde.) herausgegeben. Von spätern Schriften sind zu nennen: »Notizen zum Buch Daniel. Etwas über die Bücher Sifra und Sifre« (Bresl. 1873); »Religiös-philosophische Zeitfragen« (das. 1876); »Gutachten über den Talmud« (das. 1877); »Blicke in die Religionsgeschichte« (das. 1880 bis 1883, 2 Bde.). Seine Sabbat- und Festpredigten wurden aus seinem Nachlaß von Eckstein u. Ziemlich herausgegeben (Bd. 1 u. 2, Bresl. 1892–94; Bd. 3, Berl. 1898). Vgl. »Gedenkblätter zur Erinnerung an Manuel J.« (Bresl. 1890).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • JOEL, MANUEL — (1826–1890), rabbi and scholar. Joel, who was born in Birnbaum, Poznan province, was the son of the local rabbi. He studied classics and philosophy at Berlin and obtained a doctorate at Halle. In Berlin he came under the influence of leopold zunz …   Encyclopedia of Judaism

  • Joel, Manuel — (1826 90)    German rabbi and scholar. He was born in Birnbaum, Poznania. In 1854 he joined the faculty of the Breslau Rabbinical Seminary, and ten years later became rabbi of the Breslau community. In the rabbinical assemblies of Kassel and… …   Dictionary of Jewish Biography

  • Manuel Joël — (* 19. Oktober 1826 in Birnbaum, heute Międzychód; † 3. November 1890 in Breslau) war ein jüdischer Gelehrter und Rabbiner. Manuel Joël, Sohn eines Rabbiners, studierte an der Universität Berlin klassische Philologie und Philosophie sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Manuel Joel — Manuel Joël (* 19. Oktober 1826 in Birnbaum, heute Międzychód; † 3. November 1890 in Breslau) war ein jüdischer Gelehrter und Rabbiner. Manuel Joël, Sohn eines Rabbiners, studierte an der Universität Berlin klassische Philologie und Philosophie… …   Deutsch Wikipedia

  • Joël — Joel bzw. Joël (aus dem franz.) ist ein männlicher Vorname. Die weibliche Form ist Joelle bzw. Joëlle. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Biblische Personen …   Deutsch Wikipedia

  • Manuel Joël — or Joel (1826 October 19 1890 November 3) was a German Jewish philosopher and preacher from Birnbaum (Międzychód), Grand Duchy of Posen. After teaching for several years at the Breslau rabbinical seminary, founded by Zecharias Frankel, he became… …   Wikipedia

  • Joel Joan — Nombre real Joel Joan i Juvé Nacimiento 2 de noviembre de 1970 Barcelona, España, Ficha en IMDb …   Wikipedia Español

  • Joel — bzw. Joël ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname auftritt. Da es sich um einen Namen aus der Bibel handelt, wird er in vielen christlichen Ländern als Vorname verwendet und entsprechend unterschiedlich ausgesprochen.[1] Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Manuel L. Barragán — Nombre Manuel L. Barragán Escamilla Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Joël Monzée — est directeur fondateur de l Institut du développement de l enfant et de la famille du Nouveau Monde (Canada), professeur associé au département de pédiatrie (faculté de médecine) de l université de Sherbrooke (Canada) et chercheur au sein du… …   Wikipédia en Français