Indiskrēt


Indiskrēt

Indiskrēt (lat.), unbedachtsam (im Reden), unbescheiden, zudringlich, unverschwiegen; Indiskretion, Unvorsichtigkeit, rücksichtsloses Geschwätz.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • indiskret — indiskret …   Deutsch Wörterbuch

  • Indiskret — Indiskrēt (lat.), unvorsichtig, nicht verschwiegen; Indiskretion, Unbedachtsamkeit, Ausplauderei …   Kleines Konversations-Lexikon

  • indiskret — ↑ diskret …   Das Herkunftswörterbuch

  • Indiskret — Filmdaten Deutscher Titel Indiskret Originaltitel Indiscreet Produktionsla …   Deutsch Wikipedia

  • indiskret — penetrant; drängend; drängelnd; aufdringlich; belästigend; zudringlich; lästig; unverschämt; taktlos; unvorsichtig; keck ( …   Universal-Lexikon

  • indiskret — aufdringlich, lästig, neugierig, plumpvertraulich, taktlos; (bildungsspr.): indezent; (abwertend): penetrant. * * * indiskret:⇨taktlos indiskretneugierig,nichtverschwiegen,gesprächig,taktlos,unsensibel,unhöflich,unangemessen,indezent,ohneTaktgefüh… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • indiskret — in|dis|kret adj., e; et indiskret spørgsmål …   Dansk ordbog

  • Indiskret — Åbenmundet, unænsom …   Danske encyklopædi

  • indiskret — ịn·dis·kret Adj; nicht diskret ≈ taktlos, eindringlich <eine Frage, eine Bemerkung> || hierzu In·dis·kre·ti·o̲n die; , nen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • indiskret — ịn|dis|kret 〈Adj.〉 Ggs.: diskret (1) 1. nicht verschwiegen 2. neugierig, taktlos …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch