Howard


Howard

Howard (spr. hau-ĕrd), 1) Katharina, fünfte Gemahlin des Königs Heinrich VIII. von England; s. Katharina.

2) John, Reformator des englischen Gefängniswesens, geb. 2. Sept. 1726 in Hackney bei London, gest. 20. Jan. 1790 auf einer Reise nach Asien zu Cherson in Südrußland, wo er die Pest und die Mittel gegen sie kennen lernen wollte. Auf einer Reise nach Portugal geriet er in französische Gefangenschaft; das Elend, das er zu Brest in den Kerkern der Kriegsgefangenen wahrgenommen, bestimmte ihn, nach seiner Freilassung sein Leben der Verbesserung des Loses der Sträflinge zu widmen. Seine Schrift: »State of the prisons in England and Wales« (Warringt. 1777, verbesserte Aufl. 1784; deutsch im Auszug von Köster, Leipz. 1780), in der er die schlimmen Zustände der vielen von ihm besuchten englischen Gefängnisse aufdeckte, machte großes Aufsehen und hatte zwei auf die Gefangenen bezügliche Bills zur Folge. In den Jahren 1775–87 besuchte H. auch zahllose Gefängnisse und Hospitäler des übrigen Europa und bewirkte teils durch persönliche Vorstellungen, teils durch Schriften, unter andern seinen »Account of the principal lazarettos in Europe« (Lond. 1789; deutsch mit Zusätzen von Ludwig, Leipz. 1791), in mehreren Staaten eine Reform dieser Anstalten. In Cherson und in der Paulskirche zu London sind ihm Denkmäler errichtet. Vgl. »Memoirs and records of John H.« (hrsg. von Dixon, Lond. 1854); Field, Life of J. H. (das. 1850), und Correspondence of H. (das. 1855); Stoughton, John H., the philanthropist and his friends (das. 1884); Gibson, John H. (das. 1901); Holtzendorff, John H. und die Pestsperre gegen Ende des 18. Jahrhunderts (Berl. 1879). Die Howard-Association ist ein zu Ehren Howards gestifteter Verein, der für Verbesserung der Gefängnisse und für Abschaffung der Todesstrafe wirkt.

3) Henry, engl. Maler, geb. 31. Jan. 1769 in London, gest. 5. Okt. 1847 in Oxford, bildete sich in Rom, namentlich bei Flaxman, und kehrte, nachdem er sich durch ein Gemälde: der Tod Kains, einen Namen erworben, 1794 nach England zurück. 1808 ward er Mitglied, 1811 Sekretär und Professor der Malerei an der Akademie. H. verband mit ansprechender Technik ein poetisches Gefühl. Die namhaftesten seiner Gemälde sind: Hero und Leander, Lear und Cordelia, die Horen, die Lautenschlägerin, die Geburt der Venus. – Sein Sohn Frank H., gleichfalls Maler und Zeichner (geb. 1805 in London, gest. 1866 in Liverpool), gab seines Vaters Vorlesungen über Malerei (Lond. 1848, 2 Bde.) heraus.

4) Luke, Meteorolog, geb. 28. Nov. 1772 in London, gest. 21. März 1864 in Tottenham, war anfangs Drogist, wurde 1798 Associé des Quäters William Allen in London und errichtete zu Stratford in Essex ein chemisches Laboratorium, das er später nach Tottenham-Green bei London verlegte. Seine meteorologischen Beobachtungen beziehen sich auf den Einfluß des Mondes auf den Barometerstand, die Meteorsteine, das Nordlicht, das Klima von London etc. Er schrieb: »The climate of London« (Lond. 1818–20, 2 Bde.; 2. Aufl. 1833, 3 Bde.); »Seven lectures on meteorology« (1837, 2. Aufl. 1843); »Essay on the modifications of clouds« (1803, 3. Aufl. 1865; Neudruck, Berl. 1894), worin er für die verschiedenen Wolkenformen eine Nomenklatur (s. Wolken) einführte, die z. T. noch heute im Gebrauch ist.

5) Englische Staatsmänner, s. Carlisle u. Norfolk.

6) Engl. Dichter, s. Surrey (Earl of).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Howard — puede ser un apellido y un nombre. Puede hacer referencia a: Howard, noble familia inglesa. La Universidad Howard, ubicada en Washington D. C.. El borough de Howard, en Pensilvania, Estados Unidos. El condado de Howard, en Maryland, Estados… …   Wikipedia Español

  • Howard — Howard, Ebenezer Howard, Leslie ► Noble familia inglesa del s. X. A ella pertenecen los condes de Norfolk, de Suffolk, de Northampton y de Nottingham. * * * (as used in expressions) Aiken, Howard H(athaway) Armstrong, Edwin H(oward) Bearden,… …   Enciclopedia Universal

  • Howard — steht für: Howard (Name), Familienname und Vorname Howard (Adelsgeschlecht), britisch katholische Adelsfamilie Howard Motor Works, ein britischer Hersteller von Cyclecars Kongskilde Howard GmbH, einen Landmaschinenhersteller, siehe Kongskilde… …   Deutsch Wikipedia

  • Howard — Howard, PA U.S. borough in Pennsylvania Population (2000): 699 Housing Units (2000): 295 Land area (2000): 0.345648 sq. miles (0.895225 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.345648 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • HOWARD (H.) — HOWARD HENRY (1517 1547) Comte de Surrey, poète et courtisan, Henry Howard eut une vie brève et agitée. C’est la période qui le veut: la cour de Henry VIII, les guerres contre l’Écosse et la France, le tournoiement des épouses du roi, dont une,… …   Encyclopédie Universelle

  • Howard [2] — Howard (spr. Hauerd), 1) Grafschaft im Staate Maryland (Nordamerika), 13 QM.; Flüsse: Patapsco u. Patuxeni Rivers; Producte: Mais, Weizen, Hafer, Tabak; die Baltimore Washington Eisenbahn durchschneidet die Grafschaft; wurde erst in neuester Zeit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Howard, KS — U.S. city in Kansas Population (2000): 808 Housing Units (2000): 452 Land area (2000): 0.699809 sq. miles (1.812496 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.699809 sq. miles (1.812496 sq. km) FIPS code …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Howard, PA — U.S. borough in Pennsylvania Population (2000): 699 Housing Units (2000): 295 Land area (2000): 0.345648 sq. miles (0.895225 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.345648 sq. miles (0.895225 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Howard, SD — U.S. city in South Dakota Population (2000): 1071 Housing Units (2000): 557 Land area (2000): 0.940556 sq. miles (2.436028 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.940556 sq. miles (2.436028 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Howard, WI — U.S. village in Wisconsin Population (2000): 13546 Housing Units (2000): 5350 Land area (2000): 17.973851 sq. miles (46.552059 sq. km) Water area (2000): 4.968788 sq. miles (12.869102 sq. km) Total area (2000): 22.942639 sq. miles (59.421161 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places