Antēnor


Antēnor

Antēnor, 1) bei Homer einer der vornehmsten Trojaner, Gemahl der Athenepriesterin Theano, Schwester der Hekabe, nimmt Menelaos und Odysseus, die Friedensgesandten, gastfreundlich auf und schützt sie gegen Paris, wie er überhaupt immer zum Friedensschluß durch Rückgabe der Helena und der mit ihr geraubten Güter riet. Spätere Zeit machte ihn wegen seiner Griechenfreundlichkeit zum Verräter, der den Feinden Trojas Tore öffnete. Bei der Zerstörung der Stadt ward sein mit einem Pantherfell bezeichnetes Haus verschont und ihm mit den Seinen freier Abzug bewilligt. Bald ließ man ihn Menelaos begleiten und in Kyrene sich ansiedeln, wo seine Nachkommen, die Antenoriden, Heroenverehrung hatten; nach der später gewöhnlichen Sage führte er mit seinen Söhnen die aus Paphlagonien vertriebenen Heneter (Veneter) nach Italien und gründete Patavium (Padua).

2) Griech. Bildhauer aus dem Ende des 6. Jahrh. v. Chr., war im Altertum vornehmlich bekannt als Schöpfer der Gruppe der Tyrannenmörder Harmodios und Aristogeiton, die von Xerxes aus Athen entführt, später aber, nach den Siegen der Makedonier, den Athenern wieder zurückgegeben wurde. Bei den Ausgrabungen auf der Akropolis ist ein inschriftlich bezeugtes Werk von ihm, die Marmorstatue einer weiblichen Figur, wahrscheinlich einer Athenepriesterin (s. Tafel »Bildhauerkunst II«, Fig. 9), gefunden worden, die ihn als einen Vertreter des strengen altertümlichen Stils kennzeichnet.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antenor — Saltar a navegación, búsqueda Para el nombre propio, véase Antenor (nombre). En la mitología griega Antenor (en griego antiguo Ἀντήνωρ Antếnôr) era un consejero del rey Príamo de Troya que durante el asedio a la ciudad abogó por una solución… …   Wikipedia Español

  • Antenor — Anténor Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Dans la mythologie grecque, Anténor est un prince troyen, combattant de la guerre de Troie. Anténor est un sculpteur grec du VIe siècle av. J …   Wikipédia en Français

  • Anténor — ANTÉNOR, ŏris, Gr. Ἀντήνωρ, ορος, (⇒ Tab. XXXI.) des Aesyetes und der Kleomestra Sohn, Dictys Cret. lib. IV. c. 22. & ad eum Anna Fabra l. c. wurde it von dem Priamus als Gesandter nach Griechenland geschicket, die Hesione wieder zu fordern. Weil …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Antenor — {{Antenor}} Vornehmer Trojaner, der vor Ausbruch der Kämpfe mit den Griechen Odysseus* und Menelaos* in seinem Haus beherbergte, als beide die Rückgabe der schönen Helena* verlangten, wozu Antenor auch später riet, ohne freilich gehört zu werden… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Antenor — (griechisch Ἀντήνωρ), Sohn des Aisyetes und der Kleomestra und Gemahl der Theano, war nach der Überlieferung von Homer einer der weisesten unter den greisen Trojanern. Antenor nahm die Friedensgesandten Menelaos und Odysseus gastfreundlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Antēnor [1] — Antēnor, 1) Trojaner, Sohn des Äsyetes u. der Kleomestra, durch seine Gemahlin Theano Schwager des Priamos. Er war ein verständiger Greis; als Odysseus u. Menelaos nach Troja kamen, um Helena zurückzufordern, genossen sie Gastfreundschaft u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antēnor [2] — Antēnor, Muschel, so v.w. Nautilus, s. Schiffsboot …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antenor — Antenor, myth., edler und weiser Trojaner, der die Helena zurückzugeben gerathen hatte; bei Trojas Brande rettete er sich und soll im Veneterlande am adriat. Meere zu Patavium (Padua) eine Dynastie gegründet haben …   Herders Conversations-Lexikon

  • Antenor — Àntenor DEFINICIJA 1. m mit. mudri trojanski junak iz Homerove Ilijade koji je Trojancima uzalud savjetovao da Grcima vrate ugrabljenu Helenu kako bi se izbjegao rat 2. (o.500. pr. Kr.), grčki kipar, prva grupna kompozicija u slobodnoj plastici… …   Hrvatski jezični portal

  • ANTENOR — I. ANTENOR Cretica conscripsit. Aelian, de Anim. l. 17. c. 35. Delia cognominabatur, teste Photiô Tmem. 109. Rationem addit, διὰ τὸ ἀγαθὸς εἶναι, καὶ φιλόπολις. Τοὺς γὰρ Κρῆτας τὸ ἀγαθὸν δέλτον καλεῖν φασί. II. ANTENOR Scitharum, ad ostia Danubii …   Hofmann J. Lexicon universale