Heubach


Heubach

Heubach, 1) Stadt und Luftkurort im württembergischen Jagstkreis, Oberamt Gmünd, am Nordfuße des Albuch, hat eine evang. Kirche, Forstamt, Silberwaren-, Korsett- und Teppichfabrikation, Molkerei und (1900) 1444 Einw. Über der Stadt liegt die Burgruine Rosenstein (753 m) mit der Höhle Finsterloch. – 2) (Groß-H.) Flecken im bayr. Regbez. Unterfranken, Bezirksamt Miltenberg, rechts am Main, hat eine kath. Kirche, ein altertümliches Rathaus, Weinbau, Steinbrüche und Steinhauerei und (1900) 2160 kath. Einwohner. Dabei der Engelsberg mit Franziskanerkloster u. Wallfahrtskirche. – 3) (Klein-H.) Flecken, links am Main, dem vorigen gegenüber, an der Staatsbahnlinie Aschaffenburg-Miltenberg, Residenz des Fürsten von Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, hat eine evang. Kirche, eine kath. Kapelle (fürstlich), Synagoge, ein Schloß mit Park, Fabriken für Preßtuch, Fruchtgelées, Obstkraut u. Pianofortes, Eisengießerei, Steinhauerei und (1900) 1462 Einw.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heubach — Heubach …   Wikipédia en Français

  • Heubach — Heubach,   Stadt im Ostalbkreis, Baden Württemberg, am Rand der Schwäbischen Alb, 465 m über dem Meeresspiegel, 9 000 Einwohner; Miederwerke, Frottierweberei, Metall verarbeitende Industrie.   Stadtbild:   Evangelische Stadtkirche (Chor 1441,… …   Universal-Lexikon

  • Heubach — Heubach, 1) (Kleinheubach) Standesherrschaft des Fürsten von Löwenstein Wertheim Rosenberg im baierischen Kreise Unterfranken; 1/2 QM.; 3500 Ew.; 2) Marktflecken darin, am Main, Residenzschloß des Fürsten, Holzhandel; 1600 Ew.; hier residirt auch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Heubach — Heubach, Stadt im württemb. Jagstkreis, (1900) 1637 E.; Seiden , Baumwollweberei …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Heubach — Heubach, württemb. Städtchen Oberamts Gmünd mit 1250 E. – H., bayr. Marktflecken in Unterfranken, durch den Main in Groß u. Klein H. getheilt, Residenz des Fürsten Löwenstein Werthheim Rosenberg …   Herders Conversations-Lexikon

  • Heubach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Heubach — Infobox Ort in Deutschland Art = Stadt Name = Heubach Wappen = Heubach wuerttemberg wappen.png lat deg = 48 |lat min = 47 |lat sec = 17 lon deg = 09 |lon min = 56 |lon sec = 00 Lageplan = Bundesland = Baden Württemberg Regierungsbezirk =… …   Wikipedia

  • Heubach — Original name in latin Heubach Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 48.79267 latitude 9.9337 altitude 452 Population 10167 Date 2013 02 16 …   Cities with a population over 1000 database

  • Heubach — Sp Hòibachas Ap Heubach L u. V ir mst. PV Vokietijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Heubach — Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Thüringen, Hessen, Baden Württemberg, Bayern) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.