Annexion


Annexion

Annexion (lat., »Anknüpfung, Annektierung«), die Verbindung eines bisher fremden Gebietes mit einem Staatsganzen und rechtliche Einverleibung in das letztere. Annexionismus, Annexionswut; Annexionist, Anhänger der Annexionspolitik; jemand, der sich mit Annexionsgelüsten trägt. Der Ausdruck A. wurde besonders durch Napoleon III. gebräuchlich, der 1860 Savoyen annektierte, nachdem es, nicht ganz freiwillig, von der Krone Sardinien für die französischen Dienste im italienisch-österreichischen Krieg abgetreten worden war. Die dabei vorgenommene, auf das Prinzip der Nationalität gestützte Volksabstimmung war mehr ein scheinbares als ein wirkliches Zugeständnis an das Prinzip der Selbstbestimmung der Völker. Von der größten Bedeutung sind die von Preußen infolge des Sieges über Österreich und dessen Bundesgenossen 1866 vollzogenen norddeutschen Annexionen gewesen. Sie wurden formal durch die Gesetze vom 20. Sept. und 24. Dez. 1866 vollzogen. Das erstere sanktionierte die Vereinigung des Königreichs Hannover, des Kurfürstentums Hessen, des Herzogtums Nassau und der Freien Stadt Frankfurt a. M. mit der preußischen Monarchie, das letztere diejenige der Herzogtümer Schleswig und Holstein. Dagegen ist die Einverleibung von Elsaß-Lothringen in das Deutsche Reich keine eigentliche A., sondern eine Rückeroberung und Wiedervereinigung dieser Länder mit Deutschland.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • annexion — [ anɛksjɔ̃ ] n. f. • fin XIVe, repris 1660, puis mil. XIXe; bas lat. annexio ♦ Polit. Action d annexer (2o). L annexion de la Savoie à la France. ⇒ incorporation, rattachement. ♢ Prise de possession, mainmise. L annexion d un domaine de… …   Encyclopédie Universelle

  • Annexion — An*nex ion, n. [L. annexio a tying to, connection: cf. F. annexion.] Annexation. [R.] Shak. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Annexion — (lat., d.i. Anheftung), bes. gebraucht für die Einverleibung fremden Gebietes in einen Staat …   Kleines Konversations-Lexikon

  • annexion — index attachment (act of affixing) Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • Annexion — Annexion,die:⇨Einverleibung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Annexion — Eine Annexion (von lat. annectere, „anknüpfen“, „anbinden“; auch als Annektierung bezeichnet) ist die einseitige rechtliche Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Annexion — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Annexion », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Les expansions territoriales de la France en… …   Wikipédia en Français

  • Annexion — Aneignung; Angliederung * * * An|ne|xi|on 〈f. 20〉 Sy Annektierung 1. Einverleibung (von Staatsgebiet) 2. (gewaltsame) Aneignung, Besitzergreifung [<lat. annexio „Verbindung“] * * * An|ne|xi|on, die; , en [frz. annexion < lat. annexio =… …   Universal-Lexikon

  • ANNEXION — n. f. Action d’annexer. L’annexion de la Savoie à la France. L’annexion du Hanovre à la Prusse. L’annexion d’une terre à une propriété …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • Annexion — annektieren »sich ‹gewaltsam› aneignen«: Das Verb wurde im 16. Jh. aus lat. an nectare (annexus) »verknüpfen« entlehnt. Seit Mitte des 19. Jh.s liegt es mit der politischen Bedeutung unter Einfluss von gleichbed. frz. annexer (zu frz. annexe… …   Das Herkunftswörterbuch