Hauseule, kleine


Hauseule, kleine

Hauseule, kleine (Steinkauz), s. Eulen, S. 158.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hauseule, die — Die Hauseule, plur. die n, die kleine Eule, welche sich gern bey den Gebäuden und Häusern aufhält und daher auch die Scheuereule, in andern Gegenden aber die Stockeule und Waldeule genannt wird; Noctua parva Klein. Sie ist unter dem Nahmen den… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kauz (2), der — 2. Der Kauz, des es, plur. die e, oder des en, plur. die en, Diminut. das Käuzchen, Oberd. Käuzlein, die kleinste Art der Nachteulen, welche so groß wie eine Taube sind, und sich in wüsten Gebäuden und hohlen Bäumen aufhalten; Strix Passerina L.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart