Anătas


Anătas

Anătas, Mineral und zwar Titansäureanhydrid TiO2, wie Rutil und Brookit (s. d.), von diesen aber unterschieden durch seine tetragonale Kristallform, die nicht auf die des Rutils zurückführbar ist. Er ist indigblau, auch braun, rot, gelb, mit metallartigem Diamantglanz, halbdurchsichtig bis undurchsichtig, spez. Gew. 3,8–3,9, Härte 5, 5–6. A. findet sich in kleinen pyramidalen, säulen- oder dick tafelförmigen Kristallen, aufgewachsen auf Klüften im Granit, Glimmerschiefer, Gneis, auch Porphyr zwar sparsam, aber doch sehr verbreitet, so besonders in der Zentralzone der Alpen und in der Dauphiné, auch im Ural und lose im diamantführenden Sand von Itabira in Brasilien.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anatas — Einkristall auf Quarz aus Minas Gerais, Southeast Region, Brasilien (Größe: 3,0 x 2,3 x 0,8 cm) Chemische Formel TiO2 Mineralklasse Oxide und Hydroxide 4.DD.05 (8. Auflag …   Deutsch Wikipedia

  • Anătas — (Miner.), im Tetragonalsysteme krystallisirte Titansäure, mit 60 Theilen Titan u. 40 Theilen Sauerstoff, kleinen Beimischungen von Eisenoxyd, selten von Zinnoxyd; Bruch muschelig u. uneben; Farbe: indigoblau bis in das Eisenschwarze, hyazinthroth …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anatas — Anatas, Titanoxyd TiO2, kristallisiert tetragonal meist in oktaederartigen Formen, selten derb; vollkommen spaltbar nach mehreren Flächen; spröde. Härte 51/2–6, spez. Gew. 3,83–3,93; meist gefärbt, durchscheinend; Diamantglanz;… …   Lexikon der gesamten Technik

  • anatas — ANATÁS s. (min.) octaedrit. Trimis de siveco, 05.08.2004. Sursa: Sinonime …   Dicționar Român

  • Anatas — A|na|tas [griech. anátasis = Ausdehnung], der; es, e: eine der beiden tetragonalen Modifikationen des Titandioxids. * * * Anatas   [griechisch »Steigung«, »Emporstreckung« (wegen des Vorkommens in gewöhnlich spitzen Kristallen)] der, ,… …   Universal-Lexikon

  • Anatas — Ana|tas der; <zu gr. anátasis »Steigung, Emporstreckung« (wegen des Vorkommens in gewöhnlich spitzen Kristallen)> ein blauschwarzes, auch gelbes, braunes od. rotes Mineral …   Das große Fremdwörterbuch

  • Atanas Pashev — Anatas Pashev Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • E171 — Kristallstruktur Allgemeines Name Titan(IV) oxid Andere Namen Titandioxid Titansäureanhydrid …   Deutsch Wikipedia

  • E 171 — Kristallstruktur Allgemeines Name Titan(IV) oxid Andere Namen Titandioxid Titansäureanhydrid …   Deutsch Wikipedia

  • Rutilweiß — Kristallstruktur Allgemeines Name Titan(IV) oxid Andere Namen Titandioxid Titansäureanhydrid Rutil …   Deutsch Wikipedia