Garnierīt


Garnierīt

Garnierīt (Numeaït), Mineral, im wesentlichen wasserhaltiges Magnesiumsilikat mit wechselnden Mengen (bis 45 Proz.) Nickeloxydul, findet sich in apfelgrünen, traubig-stalaktitischen und meerschaumähnlichen Massen von der Härte 2–3 und spez. Gew. 2,3 bis 2,8 in einem Serpentin bei Numea auf Neukaledonien sowie in Oregon. Der G. ist ein äußerst wichtiges Nickelerz, das in Frankreich und auch in Deutschland auf Nickel verarbeitet wird. Ausgesuchte, schön grüne Stücke benutzt man als Schmuckstein zu Broschen, Ohrgehängen etc. Vgl. Gymnit.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Garnierit — ist ein Sammelbegriff für ein grünes Nickelerz, das in Taschen und Klüften innerhalb verwitterter ultramafischer Gesteine (vor allem Serpentinit) auftritt. Der Name geht auf Charles Garnier zurück, der dieses Erz 1864 in Neukaledonien erstmals… …   Deutsch Wikipedia

  • garnierit — GARNIERÍT s.n. Silicat hidratat natural de nichel, de culoare verde albăstruie. [pr.: ni e ] – Din fr. garniérite. Trimis de gall, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  garnierít s. n. (sil. ni e ) Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic… …   Dicționar Român

  • Garnierit — Garnierit, s. Serpentin …   Lexikon der gesamten Technik

  • Garniërit — Garniërīt, Numeait, ein bei Numea in Neukaledonien vorkommendes grünes, meerschaumähnliches Nickelerz, Magnesiumsilikat mit Nickeloxydul …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Garnierit — Garni|erịt   [nach dem französischen Geologen Jules Garnier, * 1839, ✝ 1904] der, s/ e, Noumeaịt, grünes, monoklines Mineral der chemischen Zusammensetzung (Ni, Mg)3 [(OH)4|Si2O5]; Härte nach Mohs 2 4, Dichte 2,3 2,8 g/cm3. Garnierit bildet… …   Universal-Lexikon

  • Garnierit — Gar|ni|e|rit 〈[ nje: ] m.; Gen.: s, Pl.: e; Min.〉 smaragd bis blaugrünes, nickelhaltiges Silikatmineral [Etym.: nach dem frz. Geologen Jules Garnier, 1839 1904] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Garnierit — Gar|ni|e|rit [...ni̯e..., auch ... rit] der; s, e <nach dem franz. Geologen J. Garnier (1839 1904) u. zu 2↑...it> ein hellgrünes Mineral, das zur Nickelgewinnung dient …   Das große Fremdwörterbuch

  • Antigorit — Serpentingruppe Chemische Formel (Mg,Fe,Ni)3Si2O5(OH)4 Mineralklasse Schichtsilicate, Kaolinit Serpentin Gruppe VIII/H.27 (nach Strunz) …   Deutsch Wikipedia

  • Bastit — Serpentingruppe Chemische Formel (Mg,Fe,Ni)3Si2O5(OH)4 Mineralklasse Schichtsilicate, Kaolinit Serpentin Gruppe VIII/H.27 (nach Strunz) …   Deutsch Wikipedia

  • Blätterserpentin — Serpentingruppe Chemische Formel (Mg,Fe,Ni)3Si2O5(OH)4 Mineralklasse Schichtsilicate, Kaolinit Serpentin Gruppe VIII/H.27 (nach Strunz) …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.