Garnierung


Garnierung

Garnierung (Wägerung) des Schiffes, die Plankengänge auf der Innenseite der Spanien. Die G. verstärkt das Schiff und gestaltet seine Räume wohnlicher, schützt auch die Ladung.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Garnierung — Gar|nie|rung 〈f. 20〉 1. das Garnieren 2. das, was man zum Garnieren verwendet ● Salatblätter als Garnierung * * * Gar|nie|rung, die; , en: 1. das ↑ Garnieren (1). 2. etw. Garnierendes; garnierende Zutat. * * * Gar|nie|rung, die; , en …   Universal-Lexikon

  • Garnierung — Gar|nie|rung 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. das Garnieren 2. das, was man zum Garnieren verwendet …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Garnierung — Gar|nie|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Garnier, Garnierung — Garnier, Garnierung, s. Wegerung …   Lexikon der gesamten Technik

  • Tarnnetz — Ein mit einem Tarnnetz und Gras versehener Roland II Flugabwehrpanzer der Bundeswehr, 1985 …   Deutsch Wikipedia

  • Garnitur — Zusammenstellung; Gruppe; Serie; Satz; Reihe; Set; Besatz; Verzierung * * * Gar|ni|tur [garni tu:ɐ̯], die; , en: mehrere zusammengehörende und zusammenpassende Stücke, die einem bestimmten Zweck dienen: eine Garnitur Wäsche …   Universal-Lexikon

  • Bettarazuke — Daikon japanischer Typ Daikon (jap.: 大根; wörtlich „Große Wurzel“; chin. 白蘿蔔 „Weißer Rettich“) ist ein mild schmeckender Riesenrettich aus Ostasien. Es handelt sich um eine Zuchtform des Garten Rettichs. Andere Namen sind Daikon Rettich,… …   Deutsch Wikipedia

  • Daikon — japanischer Typ Daikon (jap.: 大根, wörtlich „Große Wurzel“; chinesisch 白蘿蔔 „Weißer Rettich“) ist ein mild schmeckender Riesenrettich aus Ostasien. Es handelt sich um eine Zuchtform des Garten Rettichs (Raphanus sativus). Andere Namen sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Esstabu — Als Nahrungstabu wird das Phänomen bezeichnet, dass bestimmte Tiere oder Pflanzen, die prinzipiell essbar sind, von einer bestimmbaren sozialen Gruppe oder in einem Kulturraum bewusst nicht verzehrt werden und als nicht essbar gelten. Es gibt… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich-Niethammer-Stiftung — Friedrich Niethammer (* 19. Januar 1942 in Ludwigsburg; † 15. Juli 1996 in Heilbronn) war Staatsanwalt und langjähriges Mitglied im Heilbronner Gemeinderat. Wenige Tage vor seinem Tod wurde er 1996 zum Ehrenbürger von Heilbronn ernannt. Die nach… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.