Flurkarten


Flurkarten

Flurkarten, s. Feldmeßkunst, S. 400.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flurkarten — Flurkarten,   Katạsterkarten, Pläne und Karten in den Maßstäben 1: 500 bis 1: 5 000, enthalten Angaben über Grenzen, Abmarkungen und Nummern von Flurstücken, über Gebäude, Nutzungsarten und Bodenschätzungsmerkmale. Flurkarten dienen dem Nachweis …   Universal-Lexikon

  • Flurkarten — Flurkarten, s. Katasterkarten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Flurkarte — Beispiel einer württembergischen Flurkarte im Maßstab 1:2500 aus dem Jahr 2009 Die Flurkarte – auch Liegenschaftskarte oder Katasterkarte genannt – ist eine maßstäbliche Darstellung aller Liegenschaften (Flurstücke und Gebäude) und bildet… …   Deutsch Wikipedia

  • Kataster — (Katasterurmessung, neumessung, fortführung, fortführungsmessung). 1. Kataster ist die Gesamtheit der Aufzeichnungen, welche die Besteuerung des Grund und Bodens betreffen s. [19]. Das Kataster enthält für jedes einzelne Grundstück die Angabe des …   Lexikon der gesamten Technik

  • Württembergische Landesvermessung — bezeichnet die von 1818 bis 1840 im Königreich Württemberg durchgeführte Vermessung und Kartierung des Landes. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Geodätisches Bezugssystem und Triangulation 2.1 Fundamentalpunkt …   Deutsch Wikipedia

  • Katasteramt — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Vermessungsamt (im verwaltungsrechtlichen Sprachgebrauch auch Vermessungsbehörde) ist allgemein eine Bezeichnung für eine …   Deutsch Wikipedia

  • Vermessungs- und Katasteramt — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Vermessungsamt (im verwaltungsrechtlichen Sprachgebrauch auch Vermessungsbehörde) ist allgemein eine Bezeichnung für eine …   Deutsch Wikipedia

  • Vermessungsämter in Deutschland — Die Vermessungsämter in Deutschland sind aufgrund der föderalen Strukturen auf Landesebene bzw. auf kommunaler Ebene organisiert. Eine zentrale Stelle für das amtliche Vermessungswesen in Deutschland besteht daher nicht. Das Bundesamt für… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtliche Karte — Als amtliche Karte wird eine von einer öffentlichen Institution (Amt, Behörde) in öffentlicher Aufgabe herausgegebene Karte bezeichnet. Amtliche Karten dienen der öffentlichen Daseinsvorsorge und Sicherheit und beruhen häufig auf einem Gesetz… …   Deutsch Wikipedia

  • Averdunk — Heinrich Averdunk (* 12. Juli 1840 in Neukirchen bei Moers; † 4. Januar 1927 in Duisburg) war ein Duisburger Lehrer, Geschichtsschreiber und Stadtverordneter. Averdunk war Lehrer am Duisburger Gymnasium, ab 1872 Oberlehrer und ab 1881… …   Deutsch Wikipedia