Falaise


Falaise

Falaise (spr. -lǟs'), Arrondissementshauptstadt im franz. Depart. Calvados, in malerischer Lage, 65 m ü. M., an der von Steilufern (s. Falaisen) eingeschlossenen Ante (Zufluß der Dives) und an der Westbahn, hat 5 Kirchen (darunter die gotische Trinitäts- und die romanische St. Gervasiuskirche), Reste eines Schlosses und alter Befestigungen, ein Stadthaus, ein Reiterstandbild Wilhelms des Eroberers und (1901) 7457 Einw., die Baumwollspinnerei und-Weberei, Wirkerei, Färberei und Glockengießerei sowie Handel mit Pferden und Schlachtvieh betreiben. In der Vorstadt Guibray wird im August ein starkbesuchter Markt abgehalten. Die Stadt ist Sitz eines Tribunals und eines Handelsgerichts, hat ein College, eine Bibliothek und eine Gewerbekammer. – F. ist wahrscheinlich eine Gründung der Norm annen, deren erste Herzoge öfters hier residierten. Noch steht daselbst ein Turm des Schlosses, wo Wilhelm der Eroberer 1027 geboren ward, zu dessen Andenken auf der Place de la Trinité eine bronzene Reiterstatue errichtet ist. Im französisch-englischen Kriege behaupteten die Engländer sich hier bis 1450. Vgl. Meriel, Histoire de F. (Falaise 1890); Dodd, F. the town of the Conqueror (Boston 1900).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • FALAISE — Une falaise est un abrupt littoral résultant de l’affouillement du relief continental par les eaux de la mer. Chaque falaise forme un couple indissoluble avec la plate forme d’abrasion correspondante, et elle est issue de la réponse du versant au …   Encyclopédie Universelle

  • Falaise — Saltar a navegación, búsqueda Falaise País …   Wikipedia Español

  • Falaise — Falaise …   Deutsch Wikipedia

  • Falaise — is the name of several communes in France:* Falaise, Ardennes, * Falaise, Calvados ** The Falaise pocket was the site of a battle in World War II. * La Falaise, in the Yvelines département * An escarpment in Quebec City …   Wikipedia

  • FALAISE — FALAISE, town in the Calvados department, France. During the 12th and 13th centuries there was a Jewish community in Falaise, which was still remembered until 1890 in the name Rue aux Juifs. Among the scholars there were the tosafists samson b.… …   Encyclopedia of Judaism

  • Falaise — Le nom est porté en Normandie. Variante : Falaize. Il désigne celui qui est originaire d une localité portant ce nom. On pensera notamment à la commune de Falaise, dans le Calvados. D origine germanique, le toponyme a le sens de rocher à pic.… …   Noms de famille

  • Falaise [1] — Falaise (spr. Falähs), 1) Arrondissement im französischen Departement Calvados, 15 QM.; 62,500 Ew. in vier Cantonen; 2) Hauptstadt darin am Ante; Civil u. Handelsgericht, College, öffentliche Bibliothek, Ruinen des Schlosses (in welchem 1027… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Falaise [2] — Falaise (spr. Faläs), nennt man in Frankreich das steile Meeresufer, so die F n der Manche, welche über 300 Fuß hoch sind u. sich vom Cap de la Hève bis jenseits Calais erstrecken …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Falaise — (spr. lähs ), Stadt im franz. Dep. Calvados, an der Ante, (1901) 7657 E.; Textilindustrie und Färberei …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Falaise — (Falähs), frz. Stadt im Depart. Calvados mit 9000 E., Collége, Leinwand und Spitzenfabrikation; bedeutende Messe. Geburtsort Wilhelms des Eroberers, Reiterstatue desselben …   Herders Conversations-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.