Epigyn


Epigyn

Epigyn (griech.), oberweibig, heißen Blüten, bei denen Kelch, Blumenkrone und Staubgefäße höher zu stehen scheinen als der Fruchtknoten; vgl. Blüte, S. 87.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • epigyn —   [zu griechisch gyne̅ »Weib«, »Frau«], unterständig; vom Fruchtknoten gesagt (Blüte). * * * epi|gyn <Adj.> [zu griech. epí = (dar)auf u. gyne̅ = Frau] (Bot.): (von Blüten) über dem Fruchtknoten stehend …   Universal-Lexikon

  • epigyn — e|pi|gyn 〈Adj.〉 mit unterständigem Fruchtknoten versehen [Etym.: <epi… + grch. gyne »Weib«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • epigyn — epi|gyn <zu ↑epi... u. gr. gyne̅ »Weib; Frau«> über dem Fruchtknoten stehend (von Blüten; Bot.); Ggs. ↑hypogyn …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bentham & Hooker system — An early taxonomic system, the Bentham Hooker system for seed plants was published in ::cite book|author = G. Bentham J.D. Hooker|year = three volumes, 1862–1883|title = Genera plantarum ad exemplaria imprimis in herbariis kewensibus servata… …   Wikipedia

  • Gynoeceum — Apokarpe Gynoeceen des Brennenden Hahnenfuß (a) und eines Igelkolbens (b). Abbildung 235 aus Hegi, G. (1906): Illustrierte Flora von Mittel Europa. Verlag J. F. Lehmann, München …   Deutsch Wikipedia

  • Gynäzeum — Apokarpe Gynoeceen des Brennenden Hahnenfuß (a) und eines Igelkolbens (b). Abbildung 235 aus Hegi, G. (1906): Illustrierte Flora von Mittel Europa. Verlag J. F. Lehmann, München …   Deutsch Wikipedia

  • Gynözeum — Apokarpe Gynoeceen des Brennenden Hahnenfuß (a) und eines Igelkolbens (b). Abbildung 235 aus Hegi, G. (1906): Illustrierte Flora von Mittel Europa. Verlag J. F. Lehmann, München …   Deutsch Wikipedia

  • Heidekrautgewächse — Ährenheide (Bruckenthalia spiculifolia) Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Saxifraga daqiaoensis — Systematik Eudikotyledonen Kerneudikotyledonen Ordnung: Steinbrechartige (Saxifragales) Familie: Steinbrechgewächse (Saxifragaceae) …   Deutsch Wikipedia

  • Stylodie — Apokarpe Gynoeceen des Brennenden Hahnenfuß (a) und eines Igelkolbens (b). Abbildung 235 aus Hegi, G. (1906): Illustrierte Flora von Mittel Europa. Verlag J. F. Lehmann, München …   Deutsch Wikipedia