Algraphie


Algraphie

Algraphie (Aluminiumdruck, Aluminographie), der zuerst von Scholz in Mainz 1892 ausgeführte Druck von Aluminiumplatten als Ersatzmittel des lithographischen Steins. Die Technik unterscheidet sich nicht wesentlich von der des Steindrucks. Die Aluminiumplatte wird geschliffen, mit verdünnter Säure angeätzt, mit Wasser gewaschen und getrocknet. Die Zeichnung wird dann mit lithographischer Kreide oder Tusche, auch mittels Umdrucks darauf gebracht und mit einer Mischung von Gummiarabikum und Phosphorsäure geätzt. Der Druck erfolgt in Steindruckpressen, in denen die Platten auf gußeisernen Blöcken eingespannt werden, oder auf Rotationsmaschinen, deren Druckzylinder die dünnen Platten sich leicht anpassen lassen. Zum Auftragen der Farbe dienen Walzen mit Gummiüberzug, im übrigen unterscheidet sich die Druckbehandlung nicht von der des Steindrucks und gestattet die Herstellung bedeutender Auflagen. Ein besonderer Vorteil der Aluminiumplatten liegt in ihrer großen Leichtigkeit, sie eignen sich für künstlerische wie für kartographische und merkantile lithographische Arbeiten, auch für Photolithographie und Tonplatten zum Farbendruck. Vgl. Weilandt, Der Aluminiumdruck (Wien 1902); Albert, Das Aluminium in seiner Verwendung für Flachdruck. Die A. (Halle 1902).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Algraphie — ist ein Flachdruckverfahren zur Buchillustration, welches in seiner Weiterentwicklung zum Offsetdruck heute zu den wichtigsten lithografischen Verfahren zählt. Entwickelt wurde die Algraphie um 1890 von Karl Scholz, Leiter des auf Lithographien… …   Deutsch Wikipedia

  • Algraphie — Algraphie, s. Aluminiumdruck …   Lexikon der gesamten Technik

  • Algraphie — Algraphīe, ein von Scholz in Mainz erfundenes Verfahren, anstatt der Lithographiesteine Aluminiumplatten zum Druck auf der Steindruckpresse zu verwenden …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Algraphie — Al|gra|phie 〈f. 19〉 = Algrafie * * * Algraphie   die, /... phi |en, grafische Technik: Aluminiumdruck.   * * * Al|gra|phie, die; , n [Kunstw. aus Aluminium u. graphie]: 1. <o. Pl.> Flachdruckverfahren mit ei …   Universal-Lexikon

  • Algraphie — Al|gra|phie 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 Flachdruckverfahren mit geätzten Aluminiumplatten an Stelle von Zinkplatten, Aluminiumdruck; oV [Etym.: verkürzt <Aluminium + …graphie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Algraphie — D✓Al|gra|fie, Al|gra|phie, die; , ...ien <lateinisch; griechisch> (Flachdruckverfahren und danach hergestelltes Kunstblatt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aluminiumdruck — Algraphie ist eine Kurzform von Aluminium und dem griech. graphein = schreiben. Die Algraphie wurde 1892 vom Lithographen Josef Scholz entwickelt und ist ein Flachdruckverfahren zur Buchillustration, das in seiner Weiterentwicklung zum… …   Deutsch Wikipedia

  • algrafie — ALGRAFÍE s.f. Procedeu de executare a formelor de imprimare pe plăci de aluminiu, folosit pentru tiparul plan. – Din fr. algraphie. Trimis de ana zecheru, 03.01.2003. Sursa: DEX 98  algrafíe s. f., art. algrafía, g. d. algrafíi, art. algrafíei… …   Dicționar Român

  • Die Graphische — Höhere Graphische Bundes Lehr und Versuchsanstalt Schultyp Berufsbildende höhere Schule mit Matura Gründung 1888 Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Graphische — Höhere Graphische Bundes Lehr und Versuchsanstalt Schultyp Berufsbildende höhere Schule mit Matura Gründung 1888 Ort …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.