Ejassisee


Ejassisee

Ejassisee (Eiassisee), großer, flacher Salzsee in Deutsch-Ostafrika, im SO. des Victoria Niansa, ca. 1050 m ü. M., erstreckt sich in NO.- bis SW.-Richtung gegen 60 km weit bei 6–12 km Breite und nimmt mehrere Wasserläufe, darunter den Wembäre, auf. Der See wurde 1892 von Baumann entdeckt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ejassisee — Ejassisee, über 150 km langer See in Deutsch Ostafrika, zwischen dem Natronsee und dem Spekegolf des Viktoria Njansa, vom Wembere gespeist …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eiassisee — Eiassisee, s. Ejassisee …   Meyers Großes Konversations-Lexikon