Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaften


Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaften

Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaften (vgl. Berufsgenossenschaften). Es gibt acht E. und zwar 1) die Süddeutsche Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft in Frankfurt a. M., 2) die Südwestdeutsche Eisenberufsgenossenschaft in Saarbrücken, 3) die Rheinisch-Westfälische Hütten- und Walzwerks-Berufsgenossenschaft in Düsseldorf, 4) die Rheinisch-Westfälische Maschinenbau- und Kleineisen-Berufsgenossenschaft in Düsseldorf, 5) die Sächsisch-Thüringische Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft in Leipzig, 6) die Nordöstliche Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft in Berlin, 7) die Schlesische Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft in Breslau, 8) die Nordwestliche Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft in Hannover. Über ihre Verhältnisse geben die folgenden Zahlen (1900) Aufschluß (wobei die einzelnen Berufsgenossenschaften mit den obigen Zahlen bezeichnet werden):

Tabelle

http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sächsisch-Thüringische Eisen- und Stahl Berufsgenossenschaft — Sächsisch Thüringische Eisen und Stahl Berufsgenossenschaft, s. Eisen und Stahl Berufsgenossenschaften …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Süddeutsche Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft — für Bayern (ohne die Bezirksämter Zweibrücken und Homburg), Württemberg, Baden, Hessen, Hessen Nassau (ohne die Kreise Rinteln und Schmalkalden), Hohenzollern, den Kreis Wetzlar und die Bezirke Ober und Unterelsaß mit dem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nordwestliche Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft — für die Provinzen Hannover und Schleswig Holstein, den Regierungsbezirk Magdeburg, den Kreis Rinteln, Oldenburg ohne Birkenfeld, beide Mecklenburg, Braunschweig, Anhalt, Waldeck, Schaumburg Lippe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schlesische Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft — Schlesische Eisen und Stahl Berufsgenossenschaft, s. Eisen u. Staht Berufsgenossenschaften …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nordöstliche Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft — für die Provinzen Brandenburg mit Berlin, Pommern, Ost und Westpreußen mit dem Sitz in Berlin und vier Sektionen, deren Sitz sich in Berlin, Landsberg a. W., Stettin und Elbing befindet. Zahl der Betriebe 1903: 4216 mit 91,201 versicherten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Berufsgenossenschaften — Berufsgenossenschaften, im weitern Sinn Vereinigungen von Angehörigen desselben Berufs oder derselben Berufsgruppen zwecks Förderung von Berufsinteressen. Zu ihnen zählen ebenso die alten Gilden, Innungen, Zünfte, Knappschaften wie die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Berufsgenossenschaft Holz und Metall — Staatliche Ebene Bund Rechtsform Körperschaft des öffentlichen Rechts …   Deutsch Wikipedia

  • Hütten- und Walzwerks-Berufsgenossenschaft — Die Hütten und Walzwerks Berufsgenossenschaft (HWBG) war eine gewerbliche Berufsgenossenschaft und somit Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie war im Jahr 1885 als Rheinisch Westfälische Hütten und Walzwerks Berufsgenossenschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Unfallverhütung [3] — Unfallverhütung. In den letzten Jahren sind die Vorschriften für Unfallverhütung vielfach nach neuen Erfahrungen umgestaltet und ergänzt worden. Zahlreiche Verordnungen wurden von den nach der Reichsgewerbeordnung zuständigen Behörden erlassen.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • BG Metall Nord Süd — Die Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd (BGM) ist eine von zweiundzwanzig gewerblichen Berufsgenossenschaften und eine der drei noch bestehenden Berufsgenossenschaften für metallbearbeitende und verarbeitende Unternehmen. Sie ist der gesetzliche …   Deutsch Wikipedia