Alessandrĭa [2]


Alessandrĭa [2]

Alessandrĭa, Hauptstadt der gleichnamigen ital. Provinz, mit dem Beinamen della Paglia (d.h. von Stroh, weil die Stadtmauern nach der Landessitte aus mit Stroh durchknetetem Lehm ausgeführt wurden), in einer Ebene zwischen der Bormida und dem Tanaro, durch den die Umgebung rasch unter Wasser gesetzt werden kann, Knotenpunkt an der Bahn Turin-Genua, ist eine der stärksten Festungen Italiens. Unter den sechs Plätzen ist die große, quadratische Piazza Reale in der Mitte der Stadt, unter den Palästen der königliche und das Stadthaus mit großem Theater, unter den 15 Kirchen die neue Kathedrale (1823 erbaut) bemerkenswert. Am linken Ufer des Tanaro liegt die Zitadelle (1728 erbaut), zu der eine schöne, gedeckte Brücke führt. Die Bevölkerung beträgt (1901) ca. 35,000 (als Gemeinde 71,298) Seelen. A. hat ein Lyzeum, Gymnasium, eine technische Schule, ein technisches Institut, einen großen Campo santo, ein Siechen- und ein Irrenhaus, Zuchthaus und Fabriken für Maschinen, Möbel, Schirme, Hüte, Goldwaren, Öl und Bier. Zugleich ist die Stadt reger Handelsplatz und unterhält zwei altberühmte, noch jetzt sehr besuchte Messen. Sie ist Sitz eines Bischofs, eines Präfekten und des Kommandos des II. Korps. – A. wurde 1168 mit Unterstützung der gegen Friedrich Barbarossa verbündeten lombardischen Städte erbaut und dem Papst Alexander III. zu Ehren benannt. Durch seine Lage im Knotenpunkte der Straßen von der Lombardei nach dem obern Piemont und Genua war es strategisch wichtig. 1707 wurde es vom Prinzen Eugen erobert, darauf vom Kaiser Joseph I. an Savoyen überlassen. Nahe bei A. wurde 14. Juni 1800 die Schlacht von Marengo (s. d.) geschlagen und in A. darauf der Waffenstillstand zwischen Bonaparte und den Österreichern geschlossen. 1849 wurde A., auch jetzt noch die stärkste Festung Piemonts, nach der Schlacht von Novara den Österreichern vorübergehend als Pfand des Friedens übergeben. Vgl. Gräf, Die Gründung Alessandrias (Dresd. 1887); Borromeo, Origini e libertà dei comuni, che fondarono A. (Alessand. 1892–93, 2 Bde.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ALESSANDRIA — ALESSANDRIA, town in northern Italy. The first known Jewish settler in Alessandria was Abraham, son of Joseph Vitale de Sacerdoti (Cohen), who opened a loan bank in or about 1490. The subsequent history of the community, to modern times,… …   Encyclopedia of Judaism

  • Alessandria — Alessandria …   Deutsch Wikipedia

  • Alessandria — (Градец Кралове,Чехия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Třída SNP 733, Градец …   Каталог отелей

  • Alessandria — (Кошице,Словакия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Jiskrova 3, 04001 Кошице, Словакия …   Каталог отелей

  • Alessandrĭa [1] — Alessandrĭa, ital. Provinz in Piemont, grenzt im N. an die Provinz Novara, im O. an Pavia, im S. an Genua, im W. an Cuneo und Turin und hat einen Flächenraum von 5052 qkm (91,7 QM.) mit (1901) 811,833 Einw. (160 auf 1 qkm). Die Provinz zerfällt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alessandria — (Alexandria della Paglia, d.i. von Stroh, angeblich weil man dort viel Stroh brennt, od. als Spottname für die Festung), 1) Provinz im sardinischen Fürstenthume Piemont zwischen Parma, österreichisch Italien u. den Provinzen Novara u. Turin,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alessandria — Alessandrĭa, Hauptstadt der oberital. Prov. A. (5088 qkm, 1904: 825.644 E.), am Tanaro, (1901) 71.298 E.; starke Festung, Akademie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alessandria — Alessandria, in Piemont, Hptstdt. der gleichnam. Provinz, am Tanaro, der hier die Bormida aufnimmt, 38000 Einw., Linnen , Wolle , Seidefabriken, Messen 24. Apr. und 11. Oct., erbaut 1168 gegen Friedrich Barbarossa, sehr starke Festung mit 6… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Alessandria — [ä΄lə sän′drē ə] city in NW Italy, in Piedmont region: pop. 95,000 …   English World dictionary

  • Alessandria — Infobox CityIT img coa = Alessandria Stemma.png official name = Comune di Alessandria region = Piedmont province = Alessandria (AL) elevation m = 95 name=Alessandria area total km2 = 204 population as of = 30 november 2007 population total =… …   Wikipedia