Dracaena


Dracaena

Dracaena Vand. (Drachenlilie, Drachenbaum, Drachenblutbaum, Drachenpalme), Gattung der Liliazeen, umfaßt Bäume oder Sträucher ohne Ausläufer, mit durch die Blattnarben geringeltem Stamm, lederigen, schwertförmigen oder verkehrt-lanzettförmigen Blättern, zusammengesetzten Blütenrispen und ein- bis dreisamigen Beeren.

Dracaena Draco (Drachenbaum). a Blüte, b Frucht.
Dracaena Draco (Drachenbaum). a Blüte, b Frucht.

Die Stammorgane vermögen mittels einer meristematischen Zellschicht fortwährend in die Dicke zu wachsen. Etwa 36 Arten wachsen in den warmen Regionen der Alten Welt. D. Draco L. (s. Abbildung), auf den Kanarischen Inseln, hat 60 cm lange, lang zugespitzte, bläulichgrüne Blätter und weißliche Blüten in 60 cm langer Endrispe. Der aus dem Stamm ausfließende rote Saft liefert Drachenblut (s. d.). Der berühmteste Baum dieser Art stand bis 1868 in einem Garten zu Orotava auf Teneriffa, war 23,5 m hoch und hatte mehrere Fuß über der Wurzel 14 m Umfang; da er sehr langsam wächst, so schätzte man sein Alter auf mehrere tausend Jahre. Er wurde schon von den Guanchen als Heiligtum verehrt. Die sehr ähnliche D. Cinnabari Balf. fil. auf Sokotora liefert ebenfalls Drachenblut. D. Betschleriana Gopo. (D. marginata latifolia hort.) hat an der Basis zurückgeschlagene, länglich-lanzettliche Blätter mit rotem Rand; D. umbraculifera Jacq., auf Mauritius, mit langen, schmalen, in elegantem Bogen zurückgeschlagenen, saftig dunkelgrünen Blättern, die auf meist sehr kurzem Stamm eine dichte Blattkrone bilden, wird häufig kultiviert; D. marginata Lam. wächst auf Madagaskar, mit saftig grünen, rotgeränderten, sehr schmalen Blättern auf dünnem weißen Stamme mit weißen, viereckigen Blattnarben; D. arborea Link, 12 m hoch, mit schmalen, etwas lederartigen, z. T. zurückgebogenen Blättern, kommt im nördlichen Guinea vor; D. (Aletris) fragrans L., in Sierra Leone, eine schlanke, schnell wachsende Art mit hellgrünen, etwas wellenförmigen, 30 cm langen, 10–12 cm breiten Blättern und wohlriechenden Blüten, werden neben andern Arten bei uns in Gewächshäusern kultiviert und sind meist auch vortreffliche Zimmerpflanzen. Über andre »Dracänen« s. Cordyline. Vgl. Wossidlo, über Wachstum und Struktur der Drachenbäume (Bresl. 1863).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dracaena — (romanized form of the Greek δράκαινα drakaina, female dragon ) can mean: Drakaina, a Greek mythological entity Dracaena (plant), a genus of plants Cordyline australis, a plant commonly known as the Dracaena palm Dracaena (lizard), a genus of… …   Wikipedia

  • Dracaena — Dracaena  научное название двух родов живых организмов: Каймановые ящерицы  род южноамериканских ящериц из семейства тейид. Драцена  род растений семейства Спаржевые. Поскольку ботанический род Dracaena находится в юрисдикции… …   Википедия

  • dracaena — [drə sē′nə] n. [ModL < LL, she dragon < Gr drakaina, fem. of drakōn, DRAGON] any of a genus (Dracaena) of tropical shrubs and trees of the agave family, including the dragon tree …   English World dictionary

  • Dracaena — Dra*c[ae] na, n. [NL., fr. Gr. ? she dragon.] (Bot.) A genus of liliaceous plants with woody stems and funnel shaped flowers. [1913 Webster] Note: Drac[ae]na Draco, the source of the dragon s blood of the Canaries, forms a tree, sometimes of… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Dracaena — L., Drachenbaum, Blutbaum, Pflanzengattg. der Liliazeen, meist Pflanzen von palmenartigem Wuchs. D. draco L., auf den Kanarischen Inseln, liefert Drachenblut (s.d.). Berühmt der 1868 vom Sturm niedergeworfene Drachenbaum bei Orotava auf Teneriffa …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dracaena — Drachenbäume Kanarischer Drachenbaum (Dracaena draco), Icod de los Vinos, Teneriffa Systematik Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Dracaena —   Dracaena …   Wikipedia Español

  • Dracaena — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Dracaena est un nom : Dracaena, le genre botanique de plantes de la famille des Ruscaceae Dracaena, le genre animal de lézards de la famille des… …   Wikipédia en Français

  • dracaena — /dreuh see neuh/, n. 1. any treelike tropical plant of the genus Dracaena, many species of which are cultivated as ornamentals for their showy leaves. 2. any plant of the closely related genus Cordyline. Also, dracena. [ < NL (Linnaeus) < Gk… …   Universalium

  • Dracaena — dracena statusas T sritis vardynas apibrėžtis Draceninių (Dracaenaceae) šeimos augalų gentis (Dracaena). atitikmenys: lot. Dracaena angl. dracaena; dragon tree vok. Dracaene; Drachenbaum; Drachenlilie rus. драцена lenk. dracena; drzewo smocze;… …   Dekoratyvinių augalų vardynas