Dorsāle


Dorsāle

Dorsāle (lat.) sind Konsonanten, die durch Emporheben eines Teiles des Zungenrückens zum Gaumen gebildet werden. So wird beim j der vordere, bei k, ch der hintere Zungenrücken emporgehoben.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.