Diner [1]


Diner [1]

Diner (spr. -nē, Diné, franz.), das Mittagsessen. die Hauptmahlzeit des Tages, daher dinieren, zu Mittag speisen. Die Dinerstunde ist in Frankreich zwischen 5 und 7 Uhr, in späterer Stunde wird das D. zum Dîner-souper. Bei uns versteht man unter D. ein feierliches Mittagsessen mit geladenen Gästen. Die Dinerstunde (nicht die Stunde des täglichen Mittagsmahls) fällt gewöhnlich zwischen 3 und 5 Uhr. Soll ein Mittagsessen den Namen D. verdienen, so sind mindestens sieben Gänge erforderlich: Suppe, Hors d'œuvre (ein Nebengericht unmittelbar vor oder nach der Suppe), ein Entrée (Fleischvorgericht), ein Relevé (neues, auf ein andres folgendes, pikantes, den Appetit wieder anreizendes Gericht), Entremets (eine Zwischenspeise), Braten (rôt) und Dessert. Dazu die entsprechende Folge verschiedener Weine. Die Dîners-concerts im Grand Hotel sind künstlerisch ausgeführte Konzerte, während welcher gespeist wird; auch sind gemeinsame Diners geistreicher Leute nach dem Vorbilde der alten Symposien wieder in die Mode gekommen: Les dîners des Spartiates, des Éclectiques etc.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diner — Diner …   Deutsch Wörterbuch

  • dîner — 1. (di né) v. n. 1°   Prendre le repas, qui se prenait jadis et qui se prend encore à la campagne et dans les petites villes, à midi ou un peu avant. Allons dîner. Bien dîner, mal dîner, faire un bon, un mauvais dîner. •   Le véritable Amphitryon …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Diner — in Freehold, New Jersey Ein Diner in …   Deutsch Wikipedia

  • Dîner — des vendangeurs dans l Auvergne (1907) …   Wikipédia en Français

  • Diner — Diner: Der Ausdruck für »Mittagessen, Festmahl« wurde im 18. Jh. aus frz. dîner entlehnt, dem substantivierten Infinitiv von dîner. Das frz. Zeitwort (afrz. disner) bedeutete zunächst allgemein »eine Hauptmahlzeit zu sich nehmen«. Da die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • dîner — DÎNER: Autrefois on dînait à midi, maintenant on dîne à des heures impossibles. Le dîner de nos pères était notre déjeuner, et notre déjeuner était leur dîner. Dîner si tard que ça n appelle pas dîner, mais souper …   Dictionnaire des idées reçues

  • Diner — Sn festliches Essen erw. fremd. Erkennbar fremd (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. dîner m., einer Ableitung von frz. dîner essen , aus afrz. disner, aus früh rom. * disieiūnāre, eigentlich mit dem Fasten aufhören , zu l. iēiūnus nüchtern… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • diner — din‧er [ˈdaɪnə ǁ ər] noun [countable] a small restaurant that serves cheap meals: • She s a waitress in an all night diner …   Financial and business terms

  • Diner — Diner,das:1.⇨Festessen–2.⇨Mittagessen Diner 1.→Abendessen 2.→Festessen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Diner — Diner, Dinër Porté notamment dans le Finistère, c est un ancien nom de personne, que l on retrouve dans le toponyme Ploudiner, nom médiéval de la commune de Lannilis …   Noms de famille