Coda


Coda

Coda (ital., »Schweif«), in der ital. Poetik ein Zusatz zum Sonett, in der ältesten Zeit ein mit dem letzten Verse reimender Elfsilber oder ein Elfsilberpaar mit neuem Reim; vom 14. Jahrh. an drei Verse: ein Siebensilber, der mit dem letzten Verse des Sonetts reimt und ein Elfsilberpaar mit neuem Reim. Seit Berni fügte man mehr als eine C. hinzu. C. heißt ferner beim Serventese der Kurzvers am Schluß einer Strophe, der den Reim für die nächste Strophe angibt. – In der Musik ist C. ein Anhang ausgeführter Tonstücke, der entweder Anklänge an die Hauptthemen bringt oder selbständig epilogisiert, z. B. beim Scherzo, wo nach dem Trio das Scherzo wiederholt und dann die C. gespielt wird (scherzo da capo e poi la coda).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • coda — coda …   Dictionnaire des rimes

  • Coda — can denote any concluding event, summation, or section. Coda may also refer to: Contents 1 Acronyms 2 Automotive 3 Ballet …   Wikipedia

  • CODA — (ital.: Schwanz, Reihe, Schlange, Schleppe, Schlusssatz) bedeutet Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 1.1 Sonstige 2 Abkürzung 3 Namen 3.1 Sonstige 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Coda — (ital.: Schwanz, Reihe, Schlange, Schleppe, Schlusssatz) bedeutet oder bezeichnet: in der Computertechnik: ein in einem Netzwerk verteiltes Dateisystem für stationäre und mobile Rechner, siehe Coda (Dateisystem) in der Computertechnik: eine… …   Deutsch Wikipedia

  • coda — [ kɔda ] n. f. • 1821; mot it. « queue » ♦ Mouvement sur lequel s achève un morceau de musique. La coda d une fugue. Des codas. ● coda nom féminin (italien coda, queue) Section conclusive d un morceau de musique. Dans le ballet classique,… …   Encyclopédie Universelle

  • coda — / koda/ s.f. [lat. volg. cōda, class. cauda ]. 1. (anat.) [parte estrema del corpo dei vertebrati opposta al capo] ▶◀ ‖ appendice, estremità. ● Espressioni (con uso fig.): abbassare la coda [cedere a un imposizione] ▶◀ sottomettersi; colpo di… …   Enciclopedia Italiana

  • Coda — Это статья об альбоме о музыкальном термине см. Кода Coda LP Led Zeppelin Дата выпуска 19 ноября …   Википедия

  • coda — (izg. kȏda) ž DEFINICIJA glazb. 1. završni dio kompozicije (u cikličkim oblicima pojedinog stavka) 2. u jazzu: završna sekvenca neovisna o prethodnim refrenima, ističe virtuoznost izvođača ETIMOLOGIJA tal. coda: rep, kraj …   Hrvatski jezični portal

  • Coda — Co da (k[=o] d[.a]), n. [It., tail, fr. L. cauda.] (Mus.) A few measures added beyond the natural termination of a composition. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Coda — (ital., Schwanz), 1) (Mus.), Schlußsatz von einem Tonstück, dessen Hauptperioden wiederholt werden; 2) (Poet.), die Verlängerung eines Sonetts um eine Terzie, s. u. Sonett …   Pierer's Universal-Lexikon