Ciotat, La


Ciotat, La

Ciotat, La (spr. ßjotá), Stadt im franz. Depart. Rhonemündungen, Arrond. Marseille, an der Bai von C. (oder von Lèques) des Mittelmeeres und der Eisenbahn Marseille- Nizza, hat einen Hafen, der vom Kap Bee del'Aigle und der Ile Verte geschützt ist (in ihm sind 1901: 278 Schiffe mit 170,621 Ton. eingelaufen), eine Schiffahrtsschule, eine Schiffsbauanstalt der Messageries maritimes (3000 Arbeiter), Fischerei, Küstenhandel, ein Seebad und (1901) 10,035 Einw. – C. ist dervon Marseille gegründete Citharista Portus, dessen Name im nahen Ceyreste erhalten ist.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ciotat —   [sjɔ ta], südfranzösische Hafenstadt, La Ciotat …   Universal-Lexikon

  • Ciotat — (Cioutat, la, spr. Siotat, Siutat), Stadt im Arrondissement Marseille des französischen Departements Bouches du Rhône; am Golf de Leques; sicherer Hafen, mit 2 Forts u. Leuchtthurm, Schifffahrtsschule, Handelsgericht, Schiffbau, Fischfang… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ciotat — Ciotat, La (spr. ßĭotá), Stadt im franz. Dep. Bouches du Rhône, am Mittelmeer, (1901) 11.622 E., Hafen, Schiffahrtsschule, Werften; Korallenfischerei …   Kleines Konversations-Lexikon

  • La Ciotat — 43° 10′ 25″ N 5° 36′ 36″ E / 43.173547, 5.609969 …   Wikipédia en Français

  • La ciotat — Vue aérienne de La Ciotat. A gauche, l île Verte Détail …   Wikipédia en Français

  • La Ciotat — La Ciotat …   Deutsch Wikipedia

  • La Ciotat — La Ciutat Escudo …   Wikipedia Español

  • Gare de La Ciotat — La Ciotat Un TER à quai Localisation Pays France Commune La Ciotat Adresse Avenue de la Gare …   Wikipédia en Français

  • Ville de La Ciotat — p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Gare De La Ciotat — La Ciotat Un TER à quai Localisation Pays  France …   Wikipédia en Français