Bolschaja-Rjeká


Bolschaja-Rjeká

Bolschaja-Rjeká (»großer Fluß«, bei den Kamtschadalen Kyschka), Fluß im südlichen Kamtschatka, entspringt im östlichen Randgebirge und mündet, 200 km lang, ins Ochotskische Meer. An der Mündung der Gortschaja die Bolscherjezkischen Thermen (84,4°), an jener der Bistraja das Dorf Bolscherjezk, einst Sitz der Verwaltung von Kamtschatka.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bolschája Rjeká — (d.i. großer Fluß), bei den Einheimischen Kykscha, Fluß auf der Halbinsel Kamtschatka, mündet ins Ochotskische Meer; daran Bolscherjezk (480 E.), früher Sitz der Verwaltung von Kamtschatka …   Kleines Konversations-Lexikon