Blechgeschirr


Blechgeschirr

Blechgeschirr, aus Blech hergestellte, meist gefäßartige Gegenstände, die aus einzelnen passend geformten Teilen durch Löten, Falzen, Nieten etc. oder aus einem einzigen Blechstück (nahtloses B.) hergestellt und vielfach gestrichen, verzinnt, emailliert werden. Zur Herstellung von nahtlosem Eisenblechgeschirr werden Platten aus zähem Eisenblech auf Kreis- und Ovalscheren oder auf Durchbrüchen hergestellt und erhalten auf der Stanzpresse (Ziehpresse) je nach der verlangten Gefäßhöhe in einer oder mehreren Pressungen (Drucken) mittels Matrizen und Stempel die entsprechende Vertiefung. Nach dem ersten Druck wird das Gefäß ausgeglüht, um es von der angenommenen Härte zu befreien, dann folgt ein zweiter Druck mit nachfolgendem Ausglühen u. s. f., bis nach 5–7 Drucken die gewünschte Form erreicht ist. Nach dem letzten Druck erfolgt die Vollendung, das Abstechen und Umbiegen des Randes, das Einlegen des Versteifungsdrahtes in den Rand, das Annieten von Henkeln, Ausgüssen, Stielen etc., das Ausbiegen der Schnauzen u. dgl. Vgl. Blechverarbeitung.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Malta [1] — Malta), 1) Inselgruppe im Mittelmeere, südlich von Sicilien, den Briten gehörig, aus den Inseln M., Gozzo, Cuino u. Cuminotto bestehend; 10,3 QM. mit 142,540 Ew. Der Boden besteht fast gänzlich aus verwitterten Kalkfelsen mit vielen Höhlen; wenig …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weißenburg [2] — Weißenburg, 1) (W. am Sand) unmittelbare und Bezirksamtsstadt im bayr. Regbez. Mittelfranken, an der Schwäbischen Rezat und der Staatsbahnlinie München Bamberg Hof, 432 m ü. M., hat 3 evangelische und eine kath. Kirche, ein gotisches Rathaus,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blech — Blech, zu dünnen Platten geschlagenes oder gewalztes Metall: Gold , Silber , Kupfer , Zink , Messing , bes. Eisen B. Aus stärkstem B. (bis 150 mm Dicke) werden Panzerplatten hergestellt; mittelstarkes (5 18 mm) heißt Kessel B., dünnes (bis 5 mm)… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • C. Deffner — Firmengebäude am Neckar C. Deffner war eine Metallwarenfabrik in Esslingen am Neckar, die von 1815 bis 1969 existierte und vor allem Gerätschaften für Tisch und Bar herstellte. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Peterskirchen (Dietersburg) — Peterskirchen Gemeinde Dietersburg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kraut — Boche (frz.) (derb); Piefke (österr.) (derb); Teutone; Deutscher; Mary Jane (umgangssprachlich); Grünes (umgangssprachlich); Marihuana; Weed (u …   Universal-Lexikon

  • zerbeulen — zer|beu|len <sw. V.; hat (seltener): verbeulen. * * * zer|beu|len <sw. V.; hat (seltener): verbeulen: Zerbeultes Blechgeschirr (Sobota, Minus Mann 74) …   Universal-Lexikon

  • Blech — Blẹch das; s, e; 1 ein Metall, das zu einer dünnen Schicht gewalzt wurde: Das Blech ist verrostet, verbeult || K : Blechblasinstrument, Blechbüchse, Blechdose, Blecheimer, Blechgeschirr, Blechkanister || K: Kupferblech, Weißblech 2 Kurzw ↑ …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache