Bischof [2]


Bischof [2]

Bischof (Bischofwein), aus Rotwein mit Zucker und der dünn abgeschälten Schale von grünen bittern Pomeranzen (zwei Früchte auf eine Flasche) bereitetes Getränk. Mit rotem Burgunder bereiteter B. heißt Prälat, mit weißem Wein bereiteter Kardinal. Bischofessenz, von der man 1–2 Eßlöffel auf eine Flasche Wein rechnet, erhält man durch 43 stündiges Extrahieren von 60 g sein abgeschälten Pomeranzenschalen mit 360 g Weingeist. Mäßig genossen, wirkt B. magenstärkend, stärkerer Genuß verursacht Kopfschmerz. Das Getränk gelangte im Mittelalter aus Italien und Frankreich nach Deutschland, doch scheint der Name nicht vor dem 17. Jahrh. vorzukommen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.