Ziegelöl


Ziegelöl

Ziegelöl, s. Philosophenöl.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ziegelöl — (Oleum lateritium, O. philosophorum), ein empyreumatisches Öl, welches durch trockene Destillation einer Mischung von einem fetten Öl u. gestoßenen Ziegeln, od. zerfallenem Kalk od. Sand, od. Thon erhalten wird …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ziegelöl — Ziegelöl, s. Philosophenöl …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Olĕum — (lat.), das Öl. O. absynthii, Wermuthöl. O. aetherĕum, Ätherisches Öl. O, amygdalārum, Mandelöl. O. amygd. amararum, Bittermandelöl. O. anēthi, Dillöl. O. animale aethereum (O. an. Dippelii), so v.w. Dippels Öl. O. anthos (O. rorismarīni),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Philosophenöl — (Ziegelöl, Oleum lateritium s. philosophorum), altes Heilmittel, durch Destillation von Ziegelmehl mit Fett bereitet, wurde zu Einreibungen benutzt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Philosophenöl — Philosophenöl, altes Volksarzneimittel, früher durch trockne Destillation von mit Leinöl getränkten Ziegelsteinen (Ziegelöl, Ziegelsteinöl) erhalten, jetzt eine Mischung von Dippels Öl mit Rüböl …   Kleines Konversations-Lexikon