Zeugnisverweigerung


Zeugnisverweigerung

Zeugnisverweigerung s. Zeuge.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zeugnisverweigerung — Zeugnisverweigerung, die Weigerung, das von einer Behörde auf Grund des Gesetzes geforderte Zeugnis abzulegen. Bei unberechtigter Z. (s. Zeuge) kann der Richter, um das Zeugnis zu erzwingen (Zeugniszwang), Ungehorsamstrafen (Geld oder Haftstrafe… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zeugnisverweigerung — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Das Zeugnisverweigerungsrecht berechtigt den Zeugen vor Gericht oder anderen staatlichen Stellen, unter bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeugnisverweigerung — Zeug|nis|ver|wei|ge|rung, die (Rechtsspr.): Weigerung, eine Aussage vor Gericht zu machen: das Recht der Z., auf Z. * * * Zeug|nis|ver|wei|ge|rung, die (Rechtsspr.): Weigerung, eine Aussage vor Gericht zu machen: das Recht der/auf Z …   Universal-Lexikon

  • Zeugnisverweigerung — Zeug|nis|ver|wei|ge|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zeugnisverweigerungsrecht — Das Zeugnisverweigerungsrecht berechtigt den Zeugen vor Gericht oder anderen staatlichen Stellen, unter bestimmten Bedingungen die Auskunft in Bezug auf sich oder einen Dritten vollkommen zu verweigern. Davon zu unterscheiden ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Averesch — Josef Averesch (* 1. April 1902 in Hörstel (Westfalen); † 20. Juni 1949 ebenda) war katholischer Priester, Mitglied des Ordens der Redemptoristen und wurde als Seelsorger Opfer des Nationalsozialismus. Er verstarb vier Jahre nach seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Hinkende Ehe — Mit dem Begriff Eherecht können in Deutschland alle Rechtsnormen gemeint sein, die speziell für Eheleute gelten. Im engeren Sinne wird dieser Begriff jedoch nur für solche Normen benutzt, welche die Begründung und Beendigung der Ehe sowie die… …   Deutsch Wikipedia

  • Judith Miller — Judith Judy Miller (* 2. Januar 1948 in New York City) ist eine frühere Journalistin der New York Times die auf Sicherheitsfragen spezialisiert ist. Sie erhielt den renommierten Pulitzer Preis. Ihre Kritiker werfen ihr vor, zu viele Befürworter… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeugnisverweigerungsrecht — Zeug|nis|ver|wei|ge|rungs|recht 〈n. 11; unz.〉 Recht, vor Gericht die Aussage als Zeuge zu verweigern (als Verwandter des Angeklagten, als Arzt usw.) * * * Zeug|nis|ver|wei|ge|rungs|recht, das (Rechtsspr.): Recht der Zeugnisverweigerung. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Aussageverweigerungsrecht — Als Aussageverweigerungsrecht wird das Recht eines Beschuldigten in Strafverfahren bezeichnet, keine Angaben zu dem zur Last gelegten Sachverhalt machen zu müssen. Zu unterscheiden vom Aussageverweigerungsrecht sind die zu Gunsten von Zeugen… …   Deutsch Wikipedia