Biblische Archäologie

Biblische Archäologie

Biblische Archäologie oder Altertumskunde, die Wissenschaft, die uns den Natur- und Kulturzustand derjenigen Völker, auf welche die biblischen Schriften unmittelbar oder mittelbar Bezug nehmen, in den Zeiten, die ebendiese Schriften umfassen, vorführt. Die jüdische und hebräische Archäologie ist ihr wichtigster Teil. Ihre Quellen sind: das Alte und das Neue Testament selbst; die Schriften des Josephus und Philo; ältere Teile der talmudischen Literatur; die griechischen und römischen Schriftsteller; die spärlichen Kunstdenkmäler und die jüdischen Münzen aus der Makkabäischen Zeit; neuerdings auch die ägyptischen und assyrischen Denkmäler und Ruinen; endlich noch neuere Reisebeschreibungen u. s. s. Als Bearbeitungen der biblischen Archäologie aus neuerer Zeit sind zu erwähnen: De Wette, Lehrbuch der hebräisch-jüdischen Archäologie (Leipz. 1814, 4. Aufl. 1864); Ewald, Die Altertümer des Volkes Israel (Götting. 1844, 3. Aufl. 1866); Keil, Handbuch der biblischen Archäologie (2. Aufl., Frankf. 1875); Schegg, Biblische Archäologie (Freib. 1887–88); Nowack, Lehrbuch der hebräischen Archäologie (das. 1894, 2 Bde.); Benzinger, Hebräische Archäologie (das. 1894). Hierher gehören auch die sogen. Bibellexika, als deren erstes das »Dictionnaire historique et critique, chronologique et littéral« (Par. 1722) des Benediktinermönchs Calmet gelten kann. Aus neuerer Zeit sind zu erwähnen: Winer, Biblisches Realwörterbuch (3. Aufl., Leipz. 1847–48); Schenkel, Bibellexikon (das. 1869–75, 5 Bde.); Riehm, Handwörterbuch des biblischen Altertums (2. Aufl. von Baethgen, das. 1893, 2 Bde.); das »Biblische Handwörterbuch« des Kalwer Verlagsvereins (2. Aufl. 1893); Hastings und Selbie, Dictionary of the Bible (Edinb. 1898–1902, 4 Bde.); Cheyne und Black, Encyclopaedia Biblica (bisher 3 Bde., Lond. 1899–1903), und »Kurzes Bibelwörterbuch«, in Verbindung mit andern herausgegeben von Guthe (Tübing. 1902).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Biblische Archäolŏgie — (Biblische Alterthumskunde), Wissenschaft, welche den Natur u. Culturzustand der Juden u.a. in der Bibel erwähnten Länder u. Völker in den Zeiten, von denen die biblischen Bücher handeln u. in denen sie geschrieben sind, zur Kenntniß bringt.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Biblische Archäologie — Die Biblische Archäologie (auch Biblische Altertumskunde oder Palästinaarchäologie) betreibt die archäologische Erforschung von Israel und Palästina. Sie ist eine eigenständige archäologische Disziplin und eng mit der Vorderasiatischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Biblische Geographie — Biblische Geographie, d. h. die Beschreibung der in der Bibel vorkommenden Länder und Örtlichkeiten, also vor allem Palästinas, nach ihrer physischen und politischen Beschaffenheit. Dieselbe ist teils m den biblischen Wörterbüchern (s. Biblische… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Biblische Altertumskunde — Biblische Altertumskunde, biblische Archäologie, Hilfswissenschaft der exegetischen Theologie, behandelt die Altertümer (Verfassung, Lebensweise, Sitten, Künste) der für die Bibel in Betracht kommenden Völker, insbes. des hebräischen. – Vgl.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Biblische Exegese — Die biblische Exegese ist die Auslegung von Texten des Alten und Neuen Testaments in der christlichen Theologie und für die Glaubenspraxis. Sie bemüht sich, für die fachlich gebildeten, aber auch die laienhaften Leser die Aussagen und Inhalte,… …   Deutsch Wikipedia

  • Archäologie — Altertumswissenschaft; Altertumskunde * * * Ar|chäo|lo|gie 〈[ çɛ ] f. 19; unz.〉 Altertumskunde [<grch. archaios „alt“ + logos „Wort, Rede“] * * * Ar|chäo|lo|gie, die; , n [griech. archaiologi̓a = Erzählungen aus der alten Geschichte, zu:… …   Universal-Lexikon

  • Biblische Hermeneutik — Die Biblische Hermeneutik ist die Wissenschaft vom Verstehen biblischer Texte, eine angewandte Form der Hermeneutik. Fragen nach dem richtigen Verständnis der Bibel, und somit die ersten hermeneutischen Überlegungen, finden sich bereits in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Biblische Geographie — Biblische Geographie, die Beschreibung der in der Bibel vorkommenden Länder u. Orte nach ihrer physischen u. politischen Beschaffenheit. Mit der Biblischen Archäologie (s.d.) hat sie dieselben Quellen gemein, denen sie noch Ptolemäos, Stephanos… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Biblische Alterthumskunde — oder Archäologie, theolog. Disciplin, welche sich mit den Alterthümern, der Verfassung, den Sitten, Gebräuchen u.s.w. des israelit. Volkes beschäftigt. Sie ist seit Goodwin (1616) vielfach bearbeitet worden, so namentlich von Warnekros, Bauer, de …   Herders Conversations-Lexikon

  • Archäologie — (griech.), im allgemeinen soviel wie Altertumskunde; im engern Sinne nach modernem Sprachgebrauch die Wissenschaft, die sich mit der bildenden Kunst und dem Kunstgewerbe des klassischen Altertums beschäftigt. Als solche bildet sie einen Teil der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»