Vinet


Vinet

Vinet (spr. winä), Alexandre, protest. Theolog und Literarhistoriker, geb. 17. Juni 1797 zu Ouchy im Waadtland, gest. 4. Mai 1847 in Clarens bei Vevey, studierte in Lausanne, ward 1817 Professor der französischen Sprache und Literatur am Gymnasium, 1835 auch an der Universität zu Basel und 1837 Professor der Theologie an der Akademie zu Lausanne. 1840 trat er infolge der Umgestaltung der waadtländischen Kirche aus der Landeskirche, nahm 1845 seinen Abschied als Professor und wurde der intellektuelle Urheber der Freien Kirche im Waadt (s. d., S. 279). Von seinen zahlreichen Schriften sind hervorzuheben: »Mémoire en faveur de la liberté des cultes« (Par. 1826; deutsch, Leipz. 1843); »Discours sur quelques sujets religieux« (1831, 6. Aufl. 1862; deutsch, Hamb. 1856) und »Nouveaux discours, etc.« (4. Aufl. 1860); »Sur la séparation de l'Église de l'État« (Par. 1842; deutsch, Heidelb. 1845); »Etudes evangéliques« (2. Aufl. 1861) und »Nouvelles études« (2. Aufl. 1862); »Études sur Blaise Pascal« (1848, 4. Aufl. 1904); »Théologie pastorale« (1850, 3. Aufl. 1889; deutsch, Braunschw. 1896, 2 Tle.); »Homilétique« (1853, 2 Aufl. 1873; deutsch, Bas. 1857); »Etudes sur la littérature française an XIX. siècle« (1849–51, 3 Bde.; 2. Aufl. 1857); »Histoire de la littérature française an XVIII. siècle« (1853, 2 Bde.; 2. Aufl. 1876); »Moralistes des XVI. et XVII siècles« (1859, neue Ausg. 1904); »Poëtes du siècle de Louis XIV« (1862); »Mélanges« (1869) und ein Band »Poésies« (1890). Deutsch erschienen noch: »Ausgewählte Predigten und Reden« (Leipz. 1890) und »Gedanken und Betrachtungen aus seinen Schriften« (Heilbr. 1897). Sein Briefwechsel wurde von Rambert herausgegeben (Lausanne 1882, 2 Bde.). Vgl. Rambert, A. V., histoire de sa vie et de ses œuvres (3. Aufl., Lausanne 1876, 2 Bde.); Chavannes, A. V. considéré comme apologiste et moraliste chrétien (Leiden 1883); Cramer, A. V. als christelijk moralisten apologeet (das. 1883; franz. Ausg., Lausanne 1884); Molines, Étude sur A. V. (Par. 1890); E. de Pressensé, A. V., d'après sa correspondance inédite avec Henri Lutteroth (das. 1890); Nazelle, Étude sur A. V. Critique de Pascal (das. 1902); Malling, Alexander V. (Kopenh. 1905); Schumann, Alex. V. (Leipz. 1907).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • VINET (A.) — VINET ALEXANDRE (1797 1847) Critique et théologien protestant suisse, Vinet enseigna d’abord la langue et la littérature françaises à Bâle (1817), puis la théologie pratique à Lausanne (1837) et enfin, dans la même ville, la littérature française …   Encyclopédie Universelle

  • Vinet — bezeichnet: Alexandre Vinet, Schweizer reformierter Theologe und Literaturhistoriker Automobiles Vinet, ehemaliger französischer Automobilhersteller Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselbe …   Deutsch Wikipedia

  • Vinet —   [vi nɛ], Alexandre Rodolphe, schweizerischer evangelischer Theologe und Literaturkritiker französischer Sprache, * Ouchy (heute zu Lausanne) 17. 6. 1797, ✝ Clarens (heute zu Montreux) 4. 5. 1847; wurde in Lausanne 1837 Professor für praktische… …   Universal-Lexikon

  • Vinet — (spr. Wineh), 1) Elie (Elias Vinetus), geb. 1407 zu Vinets bei Barbezieux in Saintonge, war Lehrer der Humaniora u. Mathematik im Collegium von Guienne zu Bordeaux u. st. 1587; er schr.: Les antiquités de Bordeaux, Par. 1574; Les antiq. de… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vinet — (spr. wineh), Alexandre, reform. Theolog und Literaturhistoriker, geb. 17. Juni 1797 zu Ouchy bei Lausanne, 1837 45 Prof. zu Lausanne, gest. 4. Mai 1847 zu Clarens, Mitbegründer der vom Staate getrennten freien evang. Kirche im Waadtlande.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vinet — (Winä), Alexandre Rodolphe, prot. Theolog der orthodoxen Richtung, geb. 1797 zu Crassy im Waadtlande, wurde 1818 Professor der franz. Literatur zu Basel, 1838 der Theologie zu Lausanne, trat 1846 aus der Staatskirche aus und st. 1847; er… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Vinet — Vinet, Alexandre Rodolphe …   Enciclopedia Universal

  • Vinet — (Alexandre) (1797 1847) théologien protestant et critique littéraire suisse d expression française. Il organisa les églises indépendantes du canton de Vaud et prôna la Liberté des cultes (1826), vis à vis de l état …   Encyclopédie Universelle

  • Vinet — Fréquent en Vendée et dans les Charentes, désigne sans doute un producteur de vin (autre possibilité : toponyme avec le sens de petite vigne) …   Noms de famille

  • Vinet — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Alexandre Vinet (17 juin 1797 4 mai 1847) est un critique littéraire et théologien suisse. Élie Vinet (1509 1587) est un humaniste français, philologue,… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.