Undulatorische Bewegungen


Undulatorische Bewegungen

Undulatorische Bewegungen, s. Erdbeben.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erdbeben — (hierzu Karte »Verbreitung der Erd und Seebeben«), Erschütterungen der Erdoberfläche, die von einer unterirdischen Stelle, dem Zentrum des Erdbebens oder dem Erdbebenherd, ausgehen, je nach der Starke bald nur ein Erzittern oder wellenförmiges… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon