Tityos


Tityos

Tityos, im griech. Mythus Sohn der Gäa, ein Riese auf Euböa, der sich an Leto vergriff und deshalb von Artemis und Apollon erlegt wurde und in der Unterwelt büßte, wo er über neun Hufen Landes ausgestreckt lag und zwei Geier seine immer nachwachsende Leber (den Sitz der sinnlichen Begierde) fraßen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.