Symptōm


Symptōm

Symptōm (griech.), »Zufall«, Krankheitszufall, ein einer Krankheit eigentümliches Anzeichen, aus dem man unter anderm auf den Verlauf und den Charakter der Krankheit Schlüsse ziehen kann. Gelbsucht ist z. B. das S., unter dem sich mannigfache Krankheiten des Darms oder der Leber äußern, Fieber ist S. sehr zahlreicher ansteckender Krankheiten. Man unterscheidet subjektive Symptome, die nur der Kranke selbst wahrnimmt, und objektive, die auch der Arzt durch Auskultation, Perkussion, Temperatur, mikroskopische Untersuchung feststellen kann, und nennt pathognomische oder diagnostische Symptome diejenigen, die auf eine bestimmte Krankheit hinweisen. Aus der Deutung der Symptome ergibt sich die Diagnose. Symptomatologie, Lehre von den Krankheitssymptomen (s. Semiotik).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • symptom — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. symptommie {{/stl 8}}{{stl 7}} objaw, oznaka czegoś, najczęściej jakichś ujemnych zjawisk : {{/stl 7}}{{stl 10}}Symptom choroby. Symptom kryzysu. Symptom złego samopoczucia. <fr. z łac.> {{/stl 10}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Symptom — Symp tom, n. [F. sympt[^o]me, Gr. ? anything that has befallen one, a chance, causality, symptom, fr. ? to fall together; sy n with + ? to fall; akin to Skr. pat to fly, to fall. See {Syn }, and cf. {Asymptote}, {Feather}.] 1. (Med.) Any… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Symptom — Sn std. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus gr. sýmptōma Begebenheit, Eigenschaft, Zufall , zu gr. sympíptein sich ereignen, zusammentreffen, zusammenfallen , zu gr. píptein geraten, herabfallen, stürzen und gr. syn . Adjektiv: symptomatisch.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • symptom — (n.) 1540s, earlier sinthoma (late 14c.), from M.L. sinthoma symptom of a disease, from L.L. symptoma, from Gk. symptoma (gen. symptomatos) a happening, accident, disease, from stem of sympiptein to befall, from syn together + piptein to fall,… …   Etymology dictionary

  • symptom — ► NOUN Medicine 1) a feature which indicates a condition of disease, in particular one apparent to the patient. Compare with SIGN(Cf. ↑signer). 2) an indication of an undesirable situation. ORIGIN Greek sumpt ma chance, symptom …   English terms dictionary

  • Symptōm — (v. gr.), Anzeichen, Kennzeichen, bes. von einer Krankheit, s.d. S. 767. Daher Symptomatisch, anzeigend, zu S en der Krankheit gehörig, sie bildend, mehr zufällig hinzukommend, ohne zum Wesen der Krankheit zu gehören. Symptomatische Curart,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Symptom — Symptōm (grch.), Anzeichen, insbes. Krankheitszeichen; symptomātisch, anzeigend; symptomatische Mittel, Mittel die nur Krankheitssymptome, nicht die Krankheit selbst bekämpfen (z.B. Fiebermittel, Narkotika u.a.); Symptomatologīe, Lehre von den… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • symptom — I noun alarm, augury, characteristic, clue, danger signal, diagnostic, evidence, evincement, feature, forewarning, guide, index, indicant, indication, indicator, indice, indicium, intimation, manifestation, mark, means of recognition, monition,… …   Law dictionary

  • symptom — *sign, mark, token, badge …   New Dictionary of Synonyms

  • Symptom — »Anzeichen; Krankheitszeichen; Kennzeichen, Merkmal; Vorbote«: Das Fremdwort ist eine gelehrte Entlehnung des 16. Jh.s aus griech. sým ptōma »Zufall; vorübergehende Eigentümlichkeit; zufälliger Umstand einer Krankheit«. Das zugrunde liegende… …   Das Herkunftswörterbuch