Staehlin

Staehlin

Staehlin, Adolf von, luth. Theolog, geb. 27. Okt. 1823 in Schmähingen bei Nördlingen, gest. 4. Mai 1897 in München, wurde 1856 Pfarrer in Tauberscheckenbach, 1861 in Rothenburg ob der Tauber, 1864 in Nördlingen, 1866 Konsistorialrat und Hauptprediger in Ansbach, 1879 Oberkonsistorialrat in München, 1883 Präsident des Oberkonsistoriums und Reichsrat. Er schrieb unter andern: »Zur Schulreformfrage« (Nördl. 1865); »Das landesherrliche Kirchenregiment und sein Zusammenhang mit dem Volkskirchentum« (Leipz. 1871); »Iustin der Märtyrer und sein neuester Beurteiler« (das. 1880); »Löhe, Thomasius, Harleß« (das. 1887); »Zur Erinnerung an Chr. G. Ad. Frh. von Scheurl« (das. 1893). Vgl. O. Stählin, Adolf von S. (Münch. 1898).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Staehlin — Jacob von Staehlin Storcksburg, auch Jakow Jakowlewitsch Staehlin (* 9. Mai 1709 in Memmingen, Schwaben; † 25. Juni 1785 in Sankt Petersburg, Russland) war ein deutsch russischer Staatsrat und Universalgelehrter in russischen Diensten. Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Jakow Jakowlewitsch Staehlin — Jacob von Staehlin Storcksburg, auch Jakow Jakowlewitsch Staehlin (* 9. Mai 1709 in Memmingen, Schwaben; † 25. Juni 1785 in Sankt Petersburg, Russland) war ein deutsch russischer Staatsrat und Universalgelehrter in russischen Diensten. Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob von Staehlin — Storcksburg (auch: Jakow Jakowlewitsch Staehlin ; * 9. Mai 1709 in Memmingen; † 25. Juni 1785 in Sankt Petersburg, Russland) war ein deutsch russischer Staatsrat und Universalgelehrter in russischen Diensten. Leben Jacob von Staehlin… …   Deutsch Wikipedia

  • Helvetische Republik — République helvétique (französisch) Repubblica elvetica (italienisch) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sta — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste schwäbischer Adelsgeschlechter/S — Schwäbische Adelsgeschlechter   A B C D E F G H J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Raetia — Lage der Provinz Raetia (gelb) auf einer Histo …   Deutsch Wikipedia

  • Raetien — Lage der Provinz Raetia (gelb) auf einer Historischen Karte. Droysens Historischer Handatlas, 1886 Raetia (Rätien) war eine römisch …   Deutsch Wikipedia

  • Rhätien — Lage der Provinz Raetia (gelb) auf einer Historischen Karte. Droysens Historischer Handatlas, 1886 Raetia (Rätien) war eine römisch …   Deutsch Wikipedia

  • Rätia — Lage der Provinz Raetia (gelb) auf einer Historischen Karte. Droysens Historischer Handatlas, 1886 Raetia (Rätien) war eine römisch …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»