Skuljany


Skuljany

Skuljany, Flecken im russ. Gouv. Bessarabien, Kreis Bielzy, am Pruth, mit (1900) 2538 Einw.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pruth — (Prut), l. Nebenfluß der Donau, entspringt auf dem nordöstl. Abhange der Karpathen in Galizien, Grenze zwischen Rumänien und Rußland, mündet nach 828 km bei Reni; schiffbar auf 266 km (bis Skuljany) …   Kleines Konversations-Lexikon