Baumgrenze


Baumgrenze

Baumgrenze, s. Baum und Pflanzengeographie.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baumgrenze — Bewuchs unterhalb der Sunntigerspitze (2.321 m): im Vordergrund die Waldgrenze, in der Bildmitte die anschließende Krummholzzone mit der Baumgrenze Die Waldgrenze ist der Rand des Lebensraums, in dem Bäume geschlossene Bestände bilden. Davon zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumgrenze — Baum|gren|ze 〈f. 19; unz.〉 Höhenlinie, bis zu der Bäume vorkommen * * * Baum|gren|ze, die: klimatisch bedingte Grenze, bis zu der normaler Baumwuchs noch möglich ist. * * * Baumgrenze,   Wachstumsgrenze für Bäume, die durch Kälte, Trockenheit… …   Universal-Lexikon

  • Baumgrenze — Baumgrenzef gedachteQuerlinieamUnterleibderFrau.BishierhinreichendieSchamhaare.MeinteigentlichdieHöhengrenzenormalenBaumwuchses.1910ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Baumgrenze — Baum|gren|ze …   Die deutsche Rechtschreibung

  • An der Baumgrenze — Die Kurzgeschichte An der Baumgrenze von Thomas Bernhard erschien zuerst 1969 [1] zusammen mit den beiden anderen Erzählungen Der Kulterer sowie Der Italiener. Bernhards Erzählung „An der Baumgrenze“ ist gemeinhin für die Thematisierung eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Kampfwald — Bewuchs unterhalb der Sunntigerspitze (2.321 m): im Vordergrund die Waldgrenze, in der Bildmitte die anschließende Krummholzzone mit der Baumgrenze Die Waldgrenze ist der Rand des Lebensraums, in dem Bäume geschlossene Bestände bilden. Davon zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Krummholzzone — Bewuchs unterhalb der Sunntigerspitze (2.321 m): im Vordergrund die Waldgrenze, in der Bildmitte die anschließende Krummholzzone mit der Baumgrenze Die Waldgrenze ist der Rand des Lebensraums, in dem Bäume geschlossene Bestände bilden. Davon zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Vegetationsgrenze — Bewuchs unterhalb der Sunntigerspitze (2.321 m): im Vordergrund die Waldgrenze, in der Bildmitte die anschließende Krummholzzone mit der Baumgrenze Die Waldgrenze ist der Rand des Lebensraums, in dem Bäume geschlossene Bestände bilden. Davon zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Waldgrenze — Bewuchs unterhalb der Sunntigerspitze (2.321 m): im Vordergrund die Waldgrenze, in der Bildmitte die anschließende Krummholzzone mit der Baumgrenze Die Waldgrenze ist der Rand des Lebensraums, in dem Bäume geschlossene Bestände bilden. Davon …   Deutsch Wikipedia

  • Abies lasiocarpa — Felsengebirgs Tanne Felsengebirgs Tanne (Abies lasiocarpa var. lasiocarpa) Systematik Ordnung: Kiefernartige ( …   Deutsch Wikipedia