Saint-Jean-de-Luz


Saint-Jean-de-Luz

Saint-Jean-de-Luz (spr. ßäng-schang -b'lǖß), Stadt im franz. Depart. Niederpyrenäen, Arrond. Bayonne, an der Mündung der Nivelle in die Bai von S. des Gascognischen Meerbusens und an der Linie Bayonne-Irun der Südbahn gelegen, hat eine Kirche aus dem 13. Jahrh., in der am 9. Juni 1660 die Hochzeit Ludwigs XIV. mit der Infantin Maria Theresia von Spanien stattfand, ein Rathaus (1657), einen Hafen, besuchte Seebäder mit Kasino, Wasserheilanstalt, Fabrikation von Schokolade und Fischkonserven und (1901) 3199 (als Gemeinde 4309) Einw. S. ist Geburtsort des Politikers Floquet (gest. 1896). Am linken Ufer der Nivelle liegt das Fischerdorf Ciboure (1318, als Gemeinde 2206 Einw.) und am westlichen Eingang der Bucht der neuangelegte Hafen Socoa mit Fort und Leuchtturm; südlich der aussichtsreiche Pyrenäenberg La Rhune (900 m). S. ist seit dem 18. Jahrh. sehr herabgekommen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saint-jean-de-luz — Panorama de Saint Jean de Luz depuis La Rhune …   Wikipédia en Français

  • Saint Jean de Luz — Panorama de Saint Jean de Luz depuis La Rhune …   Wikipédia en Français

  • Saint jean de luz — Panorama de Saint Jean de Luz depuis La Rhune …   Wikipédia en Français

  • Saint-Jean-de-Luz — Waterfront …   Wikipedia

  • Saint-Jean-de-Luz — Saint Jean de Luz …   Deutsch Wikipedia

  • SAINT-JEAN-DE-LUZ — SAINT JEAN DE LUZ, town in the Basses Pyrenées department, S.W. France. There is no record of the presence of Jews in Saint Jean during the Middle Ages; it was only from the 16th century that a number of Marranos settled there. In 1612 an… …   Encyclopedia of Judaism

  • Saint-Jean-de-Luz —   [sɛ̃ʒã dlyːz], Hafenstadt und Seebad im Département Pyrénées Atlantiques, Frankreich, an der Mündung der Nivelle in den Golf von Biskaya unweit der Grenze zu Spanien, 13 000 Einwohner; Fischerei (besonders Thunfisch) und… …   Universal-Lexikon

  • Saint-Jean-de-Luz — (spr. ßäng schang d lühß), Hafenstadt im franz. Dep. Basses Pyrénées, am Golf von Gascogne, (1901) 4309 E., Kirche St. Jean (13. Jahrh.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Saint-Jean-de-Luz — 43° 23′ 28″ N 1° 39′ 31″ W / 43.3911, 1.658611111 …   Wikipédia en Français

  • Saint-Jean-de-Luz — Original name in latin Saint Jean de Luz Name in other language Chauvin le Dragon, Donibane Lohizune, Saint Jean, Saint Jean de Luz, San Juan de Luz, San Juan de Luze, Sant Chuan de Luz, Sant Joan Lohitzune, Sen Zhan de Ljuz, Sent Joan de Lus, St …   Cities with a population over 1000 database


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.