Balancieren


Balancieren

Balancieren (franz.), das Gleichgewicht halten, Körper in Gleichgewichtslage bringen oder darin erhalten. Der auf dem Seil balancierende Seiltänzer sucht durch geschickte Bewegung seiner Körperteile und der Balancierstange seinen Schwerpunkt lotrecht über dem Seile zu erhalten. Beim B. von Stöcken, Degen sucht man den Unterstützungspunkt beständig lotrecht unter den Schwerpunkt des Gegenstandes zu schieben. Bei manchen Gegenständen unterstützt der Luftwiderstand das B., wie beim B. einer Pfauenfeder, während wieder in andern Fällen die Zentrifugalkraft und das Verlegen des Schwerpunktes in eine um den Unterstützungspunkt herum gedachte Kreislinie benutzt werden, wie in dem Tellerspiel, wobei Teller auf der Spitze eines Stabes rotierend in Balance erhalten werden. – Allgemein ist b. soviel wie vergleichen, gegenüberstellen, eine Rechnung abschließen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balancieren — als Training des Gleichgewichts Ein Jun …   Deutsch Wikipedia

  • balancieren — V. (Aufbaustufe) sich fortbewegen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren Beispiel: Der Artist balancierte auf dem Seil …   Extremes Deutsch

  • balancieren — ba|lan|cie|ren [balã si:rən]: a) <itr.; ist das Gleichgewicht haltend gehen: über ein Seil, einen Balken balancieren. b) <tr.; hat im Gleichgewicht halten: ein volles Tablett balancieren. * * * ba|lan|cie|ren 〈[ laŋsi: ] od. [ lãsi: ] V.〉 I …   Universal-Lexikon

  • balancieren — ba·lan·cie·ren [balã siːrən]; balancierte, hat / ist balanciert; [Vt] (hat) 1 etwas (auf etwas (Dat)) balancieren einen Gegenstand im Gleichgewicht halten (während man sich fortbewegt): einen Ball auf der Stirn balancieren; [Vi] (ist) 2 (über… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • balancieren — ba|lan|cie|ren 〈 [ lãsi: ] V.〉 1. (sich) im Gleichgewicht halten; auf einem dünnen Baumstamm balancieren 2. 〈fig.〉 ausgeglichen sein; der Etat balanciert 3. etwas balancieren im Gleichgewicht halten; einen Ball (auf einem Finger) balancieren… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • balancieren — im Gleichgewicht halten, in der Balance halten. * * * balancieren 1.(sich)imGleichgewichthalten,(sich)inderBalancehalten 2.→lavieren …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • balancieren — Balance »Gleichgewicht«: Das Fremdwort wurde in der Artistensprache des 17. Jh.s aus frz. balance entlehnt, das wie ↑ Bilanz auf vlat. *bilancia zurückgeht. Abl.: balancieren »‹sich› im Gleichgewicht halten« (17. Jh.; aus gleichbed. frz.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Balancieren — balansavimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Grupiniai akrobatikos pratimai – pusiausvyros laikymas ir padėjimas vienam ar keliems partneriams ją išlaikyti. kilmė pranc. balance – svarstyklės atitikmenys: angl. balancing;… …   Sporto terminų žodynas

  • Balancieren — balansavimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Stengimasis išlaikyti pusiausvyrą, pusiausvyros laikymas keičiant kūno dalių padėtį. kilmė pranc. balance – svarstyklės atitikmenys: angl. balancing; swinging vok. Balancieren, n… …   Sporto terminų žodynas

  • balancieren — ba|lan|cie|ren [balaŋ si:..., auch balã si...] <aus fr. balancer »ins Gleichgewicht bringen«> (in Bezug auf eine Situation, Lage, in der es schwierig ist, Mühe macht, das Gleichgewicht nicht zu verlieren) das Gleichgewicht halten, sich im… …   Das große Fremdwörterbuch