Privatperson


Privatperson

Privatperson, Person, die kein öffentliches Amt bekleidet.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Privatperson — Privatperson …   Deutsch Wörterbuch

  • Privatperson — Privatperson, Person, welche kein öffentliches Amt bekleidet …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Privatperson — Privatmensch; Privatmann * * * Pri|vat|per|son 〈[ va:t ] f. 20〉 Person außerhalb des behördl. od. staatl. Lebens ● ist das Museum in Staatsbesitz, oder gehört es einer Privatperson?; als Beamter, als Soldat muss er sich so und so verhalten, als… …   Universal-Lexikon

  • Privatperson — Pri|vat|per|son 〈 [ va:t ] f.; Gen.: , Pl.: en〉 Person außerhalb des behördlichen od. staatlichen Lebens, nicht im Auftrag od. als Repräsentant einer Institution auftretende Person; ist das Museum in Staatsbesitz oder gehört es einer… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Privatperson — die Privatperson, en (Mittelstufe) jmd., der nicht im Auftrag einer Firma oder Institution handelt Beispiel: Er tritt dort als Privatperson auf …   Extremes Deutsch

  • Privatperson — Eine natürliche Person ist der Mensch in seiner Rolle als Rechtssubjekt, d. h. als Träger von Rechten und Pflichten. Rechtssubjekte, die keine Menschen sind, nennt man juristische Personen. In früheren Rechtsordnungen – wie z. B. dem klassischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Privatperson — Pri·va̲t·per·son die; eine Person, wie man sie unabhängig von ihrem Beruf sieht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Privatperson — Pri|vat|per|son die; , en: jmd., der in privater (4) Eigenschaft, nicht im Auftrag einer Firma, Behörde o. Ä. handelt …   Das große Fremdwörterbuch

  • privatperson — pri|vat|per|son sb., en, er, erne …   Dansk ordbog

  • Privatperson — Pri|vat|per|son …   Die deutsche Rechtschreibung