Baily


Baily

Baily (spr. bēlĭ), 1) Francis, Astronom, geb. 28. April 1774 zu Newbury in Berkshire, gest. 30. Aug. 1844 in London, Wechselmakler und Besitzer einer eignen kleinen Sternwarte in London, Mitbegründer und nachmals Präsident der Londoner Astronomischen Gesellschaft, in deren Schriften er eine große Anzahl von astronomischen Untersuchungen veröffentlichte. 2) Edward Hodges, engl. Bildhauer, geb. 10. März 1788 in Bristol, gest. 22. Mai 1867 in London, war Schüler Flaxmans und begründete seinen Ruf durch die Gruppe: Herakles dem Admet die Alkestis zurückführend, jetzt im Kunstinstitut zu Bristol. Seine Hauptwerke sind das kolossale Standbild Nelsons auf der Säule in Trafalgar Square, die Statue Stephensons und das Denkmal Lord Hollands in der Westminsterabtei.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baily — ist der Nachname von mehreren Personen: Eddie Baily (1925–2010), englischer Fußballspieler Edward Hodges Baily (1788–1867), englischer Bildhauer Francis Baily (1774–1844), englischer Astronom John Baily (* 1943), britischer Musikethnologe Martin… …   Deutsch Wikipedia

  • Baily — may refer to: *Eddie Baily, footballer *Edward Hodges Baily, sculptor *Francis Baily, astronomer *William Hellier Baily, palaeontologist *Baily Lighthouse *Baily (crater), a lunar crateree also* Bailey * Bailly …   Wikipedia

  • Baily — (spr. behlĭ), Edward Hodges, engl. Bildhauer, geb. 10. März 1788 zu Bristol, gest. 22. Mai 1867 zu London. Hauptwerke: Herakles dem Admet die Alkestis zurückführend (1811), Statue Nelsons und Stephensons (London), Sir Robert Peels (Manchester) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Baily —   [ beɪli], Francis, britischer Astronom, * Newbury (County Berkshire) 28. 4. 1774, ✝ London 30. 8. 1844; bestimmte die mittlere Erddichte mit 5,66 g/cm3, gab verschiedene Sternkataloge heraus und beschrieb 1836 erstmals die bei Venus und… …   Universal-Lexikon

  • Baily — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom de Baily est porté par plusieurs personnalités (par ordre alphabétique) : Bernard Baily (1916 1996,) auteur de comics américain. Eddie Baily… …   Wikipédia en Français

  • Baily — There are three distinct origins for this interesting name. Firstly it can be an occupational name for a steward or official, from the Old French baillis or bailif , Middle English bail(l) . The word survives in Scotland as bailie , the title of… …   Surnames reference

  • baily — dialect variant of bailie * * * baily obs. form of bailie, bailey, baillie …   Useful english dictionary

  • BAILY, E. H. —    a sculptor, born in Bristol, studied under Flaxman; his most popular works were, Eve Listening to the Voice, The Sleeping Girl, and the Graces Seated (1788 1867) …   The Nuttall Encyclopaedia

  • baily — bai·ly …   English syllables

  • baily's — bai·ly s …   English syllables