Pfronten


Pfronten

Pfronten, zwei Gemeinden im bayr. Regbez. Schwaben, Bezirksamt Füssen, am Fuß der Algäuer Alpen, in einem reichbelebten Tal an der Fils und mit den Stationen P.-Weißbach, P.-Ried und P.-Steinach an der Staatsbahnlinie Kempten-Schönbicht: 1) P.-Berg, hat 7 kath. Kirchen, ein Hauptzollamt und (1905) 1853 Einw. – 2) P.-Steinach, hat (1905) 1047 Einw.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pfronten — Pfronten …   Wikipédia en Français

  • Pfronten — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Pfronten — Infobox German Location Wappen = Wappen Pfronten.jpg lat deg = 47 |lat min = 35 lon deg = 10 |lon min = 33 Bundesland = Bayern Regierungsbezirk = Schwaben Landkreis = Ostallgäu Höhe = 853 Fläche = 62.22 Einwohner = 7862 Stand = 2006 12 31 PLZ =… …   Wikipedia

  • Pfronten — Original name in latin Pfronten Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 47.5822 latitude 10.54962 altitude 867 Population 7890 Date 2013 02 19 …   Cities with a population over 1000 database

  • Pfronten — Pfrọnten,   Gemeinde im Landkreis Ostallgäu, Bayern, 850 901 m über dem Meeresspiegel, in einem von der Vils durchflossenen Becken am Nordrand der Allgäuer Alpen, besteht aus 13 weit verstreuten Ortsteilen, 8 200 Einwohner; Heimatmuseum;… …   Universal-Lexikon

  • St. Martin (Pfronten) — Filialkapelle St. Martin Die Kirche der ehemals wohl eigenständigen Pfarrei Pfronten Kappel St. Martin ist heute eine Filialkapelle in der Pfarrei Pfronten. Ihr Kern stammt aus dem Mittelalter. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • EV Pfronten — Größte Erfolge Aufstieg in die 2. Bundesliga 1973 und 1983 Aufstieg in die Oberliga Süd 1969 Deutscher Regionalliga Meister 1962 Vereinsinfos …   Deutsch Wikipedia

  • St. Nikolaus (Pfronten) — Pfarrkirche St. Nikolaus Betender Engel …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Heimsuchung (Pfronten) — Kapelle Maria Heimsuchung Die Kapelle Maria Heimsuchung ist ein Gotteshaus im Pfrontener Ortsteil Meilingen. Sie ist eine Filiale der Pfarrkirche St. Nikolaus in Pfronten Berg. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Georg von Pfronten-Kreuzegg — Bruder Georg von Pfronten Kreuzegg (* 25. November 1696 in Pfronten Kreuzegg als Andreas Erhart; † 7. Oktober 1762 in Frascati), genannt Bruder Jörg, war ein Kapuzinermönch. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 2 Berufung 3 …   Deutsch Wikipedia