Option


Option

Option (lat.), Entscheidungswahl, namentlich auch das Wahlrecht (jus optionis, Optionsrecht) in bezug auf die Staatsangehörigkeit, das den Bewohnern eines annektierten Landes bei Abschluß des Friedens regelmäßig bis zu einer gewissen Zeit gelassen wird. Die Anerkennung der neuen Staatsgewalt wird nämlich bei allen Personen angenommen, die in dem abgetretenen Gebiet geboren sind (originaires) oder daselbst ihren Wohnsitz haben (domiciliés), falls sie nicht binnen der gesetzten Frist zugunsten des frühern Staatsverbandes »optiert« haben. Dieser Erklärung muß sich die Überwanderung in das dem alten Staat verbliebene Gebiet anschließen. Nach dem Frankfurter Frieden vom 10. Mai 1871 stand es den Bewohnern von Elsaß-Lothringen bis 1. Okt. 1872 frei, für Deutschland oder Frankreich zu optieren. Bis 30. Sept. 1872 optierten 162,633 Personen, von denen 124,000 aber damit nur demonstrieren wollten, daher nicht ihren Wohnsitz nach Frankreich verlegten, worauf ihre O. für ungültig erklärt wurde. Auch bei dem Übergang Helgolands an Deutschland, bez. Preußen wurde den von der Insel herstammenden Personen die O. für die englische Staatsangehörigkeit bis 1. Jan. 1892 vorbehalten. Ebenso wurde in dem Friedensvertrag zwischen Spanien und Amerika vom 10. Dez. 1898 den in Spanien gebornen Spaniern das Optionsrecht eingeräumt, soweit sie sich auf den durch diesen Frieden an Amerika abgetretenen Gebieten befanden. Vgl. F. Störk, Optionsrecht und Plebiszit (Leipz. 1879). – Bei Börsengeschäften heißt O. die dem einen Kontrahenten gegen Zahlung einer Prämie eingeräumte Befugnis, mehr Papiere, als ursprünglich vereinbart, zu demselben Preis zu liefern oder zu beziehen. Bei Staatsschulden (s. d.) versteht man unter O. die Übernahme eines Teiles eines Anlehens durch ein Konsortium gegen die Zusicherung, daß ihm der Rest zu gleichen oder andern Bedingungen vorbehalten wird.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Option — Option …   Deutsch Wörterbuch

  • option — op·tion 1 / äp shən/ n 1: the power or right to choose; also: a choice made or available 2: a privilege of demanding fulfillment of a contract on any day within a specified time 3: a contract conveying in exchange for the payment of a premium a… …   Law dictionary

  • option — [ ɔpsjɔ̃ ] n. f. • v. 1190; lat. optio 1 ♦ Faculté, action d opter. ⇒ choix. « La nécessité de l option me fut toujours intolérable » (A. Gide). « Ou pendus, ou noyés, nous n avions pas d autre option » (Hugo). ⇒ 1. alternative. Matières, textes… …   Encyclopédie Universelle

  • Option — Op tion, n. [L. optio; akin to optare to choose, wish, optimus best, and perh. to E. apt: cf. F. option.] 1. The power of choosing; the right of choice or election; an alternative. [1913 Webster] There is an option left to the United States of… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Option — may refer to Contents 1 Legal rights 2 Sport 3 Computing 4 Publications 5 History …   Wikipedia

  • Option N.V. — Option N.V. Industry Telecommunications, Wireless technology Founded Leuven, Belgium (1986) Headquarters Leuven, Belgium Key people Jan Callewaert, Founder in 1986 current CEO …   Wikipedia

  • Option 30 — Studio album by Option 30 Released 1997 Recorded 1983 1984 Genre New Wave …   Wikipedia

  • Option — (lat. optio „freier Wille“) bezeichnet eine Wahlmöglichkeit, siehe Alternative in der Wirtschaft ein Kauf bzw. Verkaufsrecht, siehe Option (Wirtschaft) in der Informatik eine Einstellung oder Parameter, siehe Parameter (Informatik) ein nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Option — Sf Möglichkeit, Vorkaufsrecht per. Wortschatz fach. (20. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. optio ( ōnis) freier Wille, freie Wahl, Belieben .    Ebenso nndl. optie, ne. option, nfrz. option, nschw. option, nnorw. opsjon; adoptieren. lateinisch l …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • option — Option. s. f. v. Pouvoir, faculté d opter. Cela est, cela n est pas à vostre option. je laisse cela à vostre option. je vous donne l option de ces deux choses là …   Dictionnaire de l'Académie française

  • option — [äp′shən] n. [Fr < L optio < optare, to wish, desire, ult. < IE * op , to choose, prefer] 1. the act of choosing; choice 2. the power, right, or liberty of choosing 3. a) something that is or can be chosen; choice b) an optional item… …   English World dictionary