Onōnis

Onōnis

Onōnis L. (Hauhechel), Gattung der Leguminosen, kahle, behaarte oder drüsig zottige und klebrige, oft dornige Kräuter, Halbsträucher und Sträucher mit abwechselnden, meist fiederig dreizähligen Blättern, oft großen, laubartigen Nebenblättern, rosenroten, gelben oder bunten, einzeln oder zu 2–3 traubig achselständigen, oft zu scheinbar endständigen ährigen Trauben zusammengedrängten Blüten und eiförmiger oder linealer, oft gedunsener Hülse. Über 70 Arten in den Mittelmeerländern bis zu den Kanaren, wenige in Nord- und Mitteleuropa. O. spinosa L. (Harnkraut, Ochsenbrech, Weiberkrieg), 30–90 cm hoch, mit in Dornen auslaufenden Ästen und Zweigen, unten drei-, oben einzähligen Blättern, meist einzeln stehenden, rosenroten oder weißen Blüten, wächst fast in ganz Europa. Ihre Wurzel (Radix Ononidis) schmeckt bitter adstringierend, enthält kristallisierbares, geschmackloses, nur in Alkohol lösliches Ononin C30H34O13, das bei 235° unter Zersetzung schmilzt und durch Säuren in Formonetin C24H20O6 und Glykose gespalten wird; sie wird als harntreibendes Mittel benutzt. Diese Art wie auch O. repens L. sind auf Kulturboden lästige Unkräuter, auf Sandboden als bodenverbessernd des Anbaues wert.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Ononis — spinosa Scientific classification Kingdom: Plantae (unranked) …   Wikipedia

  • Ononis — Ononis …   Wikipédia en Français

  • ononis — ⇒ONONIS, subst. masc. BOT. Légumineuse papilionacée trifoliée comprenant une soixantaine d espèces dont les plus connues sont la bugrane ou arrête boeuf et la queue de renard (v. queue ). La racine de l arrête boeuf (ononis spinosa, L), qui croît …   Encyclopédie Universelle

  • Onōnis — (O. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Papilionaceae Loteae Genisteae, 47. Kl. 4. Ordn. L.; Kelch fünfspaltig, bleibend, der ruchttragende offen, Staubgefäße einbrüderig, Schiffchen in einen pfriemlichen Schnabel zugespitzt, [300] Hülfe… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ononis — Onōnis L., Hauhechel, Pflanzengattg. der Leguminosen, Kräuter der nördl. gemäßigten Zone. O. spinōsa L. (dornige oder gemeine Hauhechel, Weiberkrieg, Ochsenbrech), mit roten Blüten und dornigem Stengel; die Wurzel ist als blutreinigendes Mittel… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ononis —   [lateinisch], wissenschaftlicher Name der Pflanzengattung Hauhechel.   …   Universal-Lexikon

  • Ononis — Hauhecheln Dornige Hauhechel (Ononis spinosa) Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoli …   Deutsch Wikipedia

  • Ononis —   Ononis Ononis spinosa …   Wikipedia Español

  • Ononis — Ononis …   Wikipédia en Français

  • Ononis — noun genus of European subshrubs or herbs having pink or purple or yellow solitary or clustered flowers: restharrow • Syn: ↑genus Ononis • Hypernyms: ↑rosid dicot genus • Member Holonyms: ↑Papilionoideae, ↑subfamily Papilionoideae …   Useful english dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»