Avogādro


Avogādro

Avogādro, Graf Amedeo A. di Quaregna e Ceretto, Physiker, geb. 9. Aug. 1776 in Turin, gest. daselbst 9. Juli 1856, studierte in Turin die Rechte, promovierte 1796 und wurde IX zum Präfektursekretär des Departements Eridano ernannt. Als Autodidakt hatte er sich der Naturwissenschaft gewidmet, 1809 wurde er Professor der Physik am Gymnasium in Vercelli und 1820 Professor der mathematischen Physik an der Universität Turin. Als später dieser Lehrstuhl einging, trat A. als Rat am Oberrechnungshof in die Magistratur zurück, wurde aber durch Karl Albert in seinen Lehrstuhl wieder eingesetzt und blieb bis 1850 an der Universität. Das von A. aufgestellte Gesetz (s. Avogadrosches Gesetz) wurde epochemachend für die moderne Chemie. Die dasselbe enthaltende Arbeit erschien in Ostwalds »Klassikern der exakten Wissenschaften« (Heft 8, Leipz. 1890). Vgl. Botto, Cenni biografici sulla vita e sulle opere di A. A. (Turin 1858).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AVOGADRO (L. R. A. C.) — AVOGADRO LORENZO ROMANO AMEDEO CARLO, comte de Quaregna et de Ceretto (1776 1856) Physicien et chimiste italien, né et mort à Turin. Avogadro, après des études à Turin, obtient, en 1796, le titre de docteur en droit ecclésiastique; mais, sans… …   Encyclopédie Universelle

  • Avogadro — bezeichnet: Avogadro (Mondkrater) Avogadro ist der Familienname folgender Personen: Albert Avogadro († 1214), lateinischer Patriarch von Jerusalem Lorenzo Romano Amedeo Carlo Avogadro (1776–1856), italienischer Naturwissenschaftler Oscar Avogadro …   Deutsch Wikipedia

  • Avogadro — Avogadro, Amadeo de Quaregna, conde de Avogadro, ley de Avogadro, número de …   Enciclopedia Universal

  • Avogadro — Avogadro,   Lorenzo Romano Amedeo Carlo, Graf von Quaregna und Ceretto [ku̯a rɛɲa tʃe rɛtto], italienischer Physiker und Chemiker, * Turin 9. 8. 1776, ✝ ebenda 9. 7. 1856; zunächst Jurist, 1809 20 Mathematik und Physiklehrer in Turin, dann dort… …   Universal-Lexikon

  • Avogadro — (Amedeo di Quaregna e Ceretto, comte) (1776 1856) chimiste italien. Il détermina en 1811 la constitution moléculaire des gaz. || PHYS et CHIM Nombre d Avogadro: nombre d entités élémentaires (atomes, électrons, ions, etc.) égal à 6,022098.10 23… …   Encyclopédie Universelle

  • Avogadro — Avogadro, Nestor Denis, genannt da Novarra, novarrischer Patricier u. Minorit, in der letzten Hälfte des 15. Jahrh.; gab ein lateinisches Lexikon heraus, 1488, 7. Aufl., Straßb. 1507 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Avogadro — Lorenzo Romano Amedeo Carlo …   Scientists

  • Avogadro's — Avogadro , Lorenzo Romano Amedeo Carlo …   Scientists

  • Avogadro — [ä΄vō̂ gä′drō̂; ] E [ äv΄ə gä′drō] Amedeo [ä΄me de′ō̂] ( Conte di Quaregna e Ceretto) 1776 1856; It. chemist & physicist …   English World dictionary

  • Avogadro — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Le nom italien Avogadro retrouverait son origine à Brescia. Des variantes sont: Avogadri, Avogaro, Avogarri Avvocato, Avocati, Advocati Avogardi …   Wikipédia en Français